Veranstaltungen

Größe

Suche

Fahrzeugsponsoren

Neuigkeiten

Es gibt noch Tickets für Langhals & Dickkopp am 14. September im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal

Erstellt am Dienstag, 28. August 2018 08:56

Am Freitag, 14. September, 20.00 Uhr sind endlich wieder Langhals & Dickkopp wieder zu Gast bei den Mandelbachtaler Vierjahreszeiten im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal. „Ein Großteil der Eintrittskarten sind bereits ausverkauft, so dass sich alle, die gerne mit dabei wären, jetzt noch schnell ihre Tickets sichern sollten!“ so Manfred Pfeiffer, der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal, der das Konzert organisiert. Rund 25 Jahre stehen Langhals & Dickkopp, die im bürgerlichen LebenJürgen Brill und Uli Schu heißen, nun schon auf den Bühnen des Südwestens. In ihrer typischen Marpinger Mundart bringen die beiden ihre Fans immer wieder zum Lachen.a die beiden Comedians auch regelmäßig im saarländischen Fernsehen und im Radio zu Gast sind, gehören sie inzwischen zu den prominentesten Vertretern ihrer Zunft im schönsten Bundesland der Welt.

 

Jürgen Brill und Uli Schu leben von der Spontanität. Jeder ihrer Auftritt ist ein klein wenig anders, auch wenn das Gerüst aus Mundartsongs und dem „domme Gesprääsch zwesche derr Lieder“ natürlich immer bestehen bleibt. Durch ihre bisherigen Auftritte bei den Vierjahreszeiten haben sich die zwei sympathischen Musiker inzwischen auch in Mandelbachtal eine treue Fangemeinde erworben. 

Deshalb muss hier auch nicht mehr über die beiden gesagt werden, außer vielleicht der Hinweis, dass die schrägen Gestalten, die in ihrem Programm skizziert werden immer auch reale Vorbilder haben - meistens die beiden Künstler selbst. Dies ist sicher eines ihrer Erfolgsgeheimnisse. In diesem Jahr sind sie in Gräfinthal mit ihrem neuen Programm „Django, der Kussing von Jim“ in Gräfinthal zu Gast. Kommen und lachen Sie mit. 

Eintrittskarten zum Preis von 10,- € sind im Vorverkauf auf der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins Mandelbachtal erhältlich bei Nicole Weinrank, Theo-Carlen-Platz 2, 66399 Mandelbachtal, Tel. 06893 809-126, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!