Größe

Suche

Wasserzählerablesung

Wasserzähler

Kontakt Rathaus

Kontakt

Wahlergebnisse 2019

Fahrzeugsponsoren

News

Einladung zum Bliesgau-Biosphären-Crosslauf am 29.September 2019 in Heckendalheim

Erstellt am Freitag, 06. September 2019 10:16

Am Sonntag, 29.September findet in Heckendalheim um 10.00 Uhr der diesjährige 9. Bliesgau-Biosphären-Crosslauf des Lauftreffs Heggestorze Heckendalheim statt. Crosslauf ist eine Variante des Laufsports, bei der das schnelle Durchlaufen von profiliertem Gelände abseits befestigter Wege im Vordergrund steht. Der Querfeldeinlauf ist gegenüber dem Straßenlauf koordinativ und konditionell viel anspruchsvoller, macht aber auch mehr Spaß. Teilnehmen können alle, die Freude am Laufen und noch mehr auf gigantische Batschlöcher und naturtreue Hindernisse haben. Unterschätzen sollte man die beiden Laufstrecken  jedoch nicht, auf denen eine gute Grundkondition erforderlich ist.

 

 

Neben Geschicklichkeit, Klettern und Springen, steht auch Schnelligkeit auf dem Programm. Für Einsteiger wird eine Strecke von 6,8 km bei 180 Höhenmetern, für Fortgeschrittene die längere und schwierigere Biosphärenstrecke mit 14 Km und 400 Höhenmetern angeboten. Beide Routen führen über vielseitige Hindernisse z.B. Funpark, Heuballen, riesige Schlammlöcher, Wasserrutschen, Klettergerüst u.v.m. „Es wird hart, aber der Fun-Faktor steht bei uns an erster Stelle!“ schwärmt Lauftreff-Vorsitzender Michael Schmelzer, „Dafür sorgen schon allein die vielen Paradiesvögel, die jedes Jahr in ihren originellen Kostümen mit auf der Strecke sind!“

 

Die Startgebühr beträgt für den kleinen Lauf 13,-€ und für den großen Lauf 20,-€. Teilnehmen können Jugendliche am kleinen Lauf ab 12 Jahren, am großen Lauf ab 16 Jahren. Gerne können auch jüngere Kinder und Jugendliche mit guter Kondition in Begleitung Ihrer Eltern teilnehmen, hierfür wird aber die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten benötigt. Dies erfolgt am Tag der Anmeldung. Den drei Erstplazierten eines jeden Laufes, Männer und Frauen werden hierbei getrennt bewertet, winken attraktive Geld und Sachpreise. Ebenso erhalten alle Finisher eine Heggestorzemedaille und eine Urkunde. Eine Wertung nach Altersklassen gibt es nicht.

 

Umkleiden und Duschmöglichkeiten stehen den weiblichen Teilnehmern  im Dorfgemeinschaftshaus auf dem Dorfplatz in Heckendalheim, sowie den männlichen Teilnehmern in der Sporthalle in Ommersheim zur Verfügung. Hierzu wird ein kostenloser Shuttlebus eingesetzt. Verpflegung wird an zwei Versorgungsstellen, eine auf der Strecke, eine im Start/Zielbereich in Form von Wasser, Obst, Energieriegeln angeboten. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den legendären Cremantstand auf der Strecke und im Zielbereich wartet wieder leckerer Kuchen von der Bäckerei Mohr aus Ommersheim auf die Teilnehmer.

 

Es handelt sich um einen genehmigten Volkslauf des Deutschen Leichtathletikverbandes. Sanitäter an der Strecke sorgen für eine ausreichende medizinische Versorgung der Teilnehmer. Die gesamte Strecke, sowie Start-/Zielbereich, werden vom Rettungssanitätern überwacht und ärztlich von Dr. med. Lars Happel betreut. Für das leibliche Wohl ist über den ganzen Tag mit hausgemachte Speisen aus dem Topf und vom Grill sowie selbstgebackener Kuchen bestens gesorgt. Die Heggestorze würden sich über viele Zuschauer auf dem Dorfplatz wie auch auf der Strecke, welche die Läufer anfeuern, ebenfalls sehr freuen. Weiter Informationen und Anmeldung finden Sie im Internet unter www.heggestorzelauf.de.