Größe

Suche

Wasserzählerablesung

Wasserzähler

Kontakt Rathaus

Kontakt

Wahlergebnisse 2019

Fahrzeugsponsoren

News

Die närrische Zeit in Mandelbachtal beginnt

Erstellt am Freitag, 10. Januar 2020 11:27

In der Gemeinde Mandelbachtal beginnt jetzt wieder die närrische Zeit. Damit keiner einen der zahlreichen närrischen Termine in der schönen Bliesgaugemeinde verpasst, hat der Vorsitzende des Verkehrsverein Mandelbachtal Manfred Pfeiffer wieder alle Faasenachtstermine in einem praktischen und handlichen Faltblatt zusammengetragen: „In dem Flyer sind chronologisch alle Veranstaltungen aufgeführt, die in der närrischen fünften Jahreszeit in der Gemeinde Mandelbachtal stattfinden!“ Und das werden immer mehr, so Manfred Pfeiffer stolz. Zwar werde es in diesem Jahr die große Tradtionsveranstaltung „Rot-weiße Nacht“ des SV Bliesmengen-Bolchen nicht mehr geben, weil sie sich der aufgrund ständig steigender Kosten leider nicht mehr gerechnet habe, so der Chef des Verkehrsvereins mit großem Bedauern. Dafür seien aber wieder weitere Großveranstaltungen dazugekommen.

 

So veranstaltet der Karnevalverein Bebelsheim ab diesem Jahr erstmals am Nelkensamstag, 22. Februar, den Bebelsheimer Masken- und Bühnenball (BeMaBüBa) im Dorfgemeinschaftshaus Bebelsheim. Und statt der bisherigen Kinder- und Jugendkappensitzung wird dort am 25. Januar zu einem „Kinderschlorum“ eingeladen. Hinter dieser lustigen Wortschöpfung verbirgt sich eine neue Form der Kinder- und Jugendfastnacht in Bebelsheim.  Auch die Anzahl an Kappensitzungen hat sich nochmals erhöht. Nachdem vor vier Jahren erstmals Kappensitzungen des KTV Blau-Schwarz „Die Saarlänner“ in Habkirchen und vor zwei Jahren die Kappensitzung des SV Heckendalheim dazu gekommen waren, findet in diesem Jahr am 31. Januar auch erstmals eine Kappensitzung in der Mandelbachhalle in Erfweiler-Ehlingen statt. Veranstalter ist dort die Arbeitsgemeinschaft der Vereine, die sich professionelle Unterstützung durch den Carneval-Club aus dem benachbarten Rubenheim gesucht haben und auch durch mehrere Karnevalvereine aus ganz Mandelbachtal bei ihrem Programm unterstützt werden. Insgesamt finden in diesem Jahr damit erstmals gemeindeweit 13 Kappensitzungen in sieben von acht Ortsteilen statt. 

Selbstverständlich wird es auch mit der neuen Bürgermeisterin Maria Vermeulen auch weiterhin einen Rathaussturm am Fetten Donnerstag geben. Am 20. Februar lautet in diesem Jahr das Motto der Veranstaltung nach dem Rathaussturm im Festsaal Niederländer „Märchenhaftes Mandelbachtal“. An Rosenmontag, 24. Februar, findet auch wieder der große zentrale Umzug der „Sackschisser“ in Ommersheim statt. Ein weiterer zentraler Termin ist die Familien und Seniorenkappensitzung am 9. Februar in Bliesmengen-Bolchen, zu der wieder gemeinsam vom Karnevalverein „Die Neandertaler“ und dem Verkehrsverein Mandelbachtal eingeladen wird. Der Verkehrsverein bietet wie in jedem Jahr auch wieder mit Unterstützung des CTS-Seniorenhauses einen günstigen Bustransfer zu der Veranstaltung in der Bliestalhalle an. Darüber hinaus gibt es erneut zahlreiche Kindermaskenbälle, der traditionelle Pyjamaball des Schützenvereins Ormesheim, der Fette-Donnerstag-Partymarathon des Jugendclubs Ommersheim oder der MUBA am Nelkensamstag in Ommersheim. „Die Leser erhalten in dem Kalender natürlich auch umfassende Informationen, wo und wann man die begehrten Tickets zu den zahlreichen Faasenachtsveranstaltungen erhalten kann und was sie kosten,“ so Herausgeber Manfred Pfeiffer, „denn meistens muss man sich sputen um noch eines der begehrten Tickets zu erhalten. „Im vergangenen Jahr waren alle Kappensitzungen in der gesamten Gemeinde restlos ausverkauft!“   

Der Mandelbachtaler Faasenachtskalender wurde wieder in einer Auflage von 10.000 Exemplaren gedruckt und wird in dieser Woche über die örtlichen Mitteilungsblätter kostenfrei an alle Haushalte in der Gemeinde Mandelbachtal, in der Gemeinde Gersheim und in Ensheim verteilt. Der mehrfarbige Kalender, der mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Saarpfalz finanziert wurde, wird auch im Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim und an vielen anderen Stellen in der Gemeinde erhältlich sein.