News

ACHTUNG

Erstellt am Dienstag, 10. März 2020 11:37

Kartennachfrage ist enorm - Konzert von Miss Allie zieht deshalb am 24. April in die Festhalle Ormesheim um

 

Wegen der enormen Nachfrage nach Tickets ziehen die Mandelbachtaler Vierjahreszeiten am 24. April vom Haus Wulfinghoff in die Festhalle in Ormesheim um!“ teilt Manfred Pfeiffer mit, der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal. „Innerhalb kürzester Zeit waren die 100  Tickets in Gräfinthal ausverkauft und die Nachfrage danach hält unverändert an!“ Auch in Merzig, wo man schon von der Villa Fuchs in die viel größere Stadthalle für das Konzert am 25. April umgezogen ist, gibt es schon lange keine Tickets mehr. Der Vorstand des Verkehrsvereins Mandelbachtal hat sich deshalb entschlossen ebenfalls in eine größere Halle umzuziehen, um noch mehr Fans der kleinen Sängerin die Möglichkeit zu geben, ihr Konzert zu besuchen. Die Tickets, die vor der Verlegung gekauft wurden, behalten selbstverständlich auch in Ormesheim ihre Gültigkeit. 

    

 

Vor Jahren war noch die Straße die Bühne von Miss Allie, der kleinen Singer-Songwriterin mit Herz, wie sie sich selbst nennt. Heute spielt Miss Allie ausverkaufte Solokonzerte, ist mit Nightwash unterwegs, tritt in der Ladies Night beim WDR auf und wird mit Auszeichnungen und Preisen regelrecht zugeschmissen. Die Sängerin singt vor allem über Themen, welche selten von Künstlerinnen zu hören sind. Auf dem Programm stehen Lieder wie „Schweinesteak Medium“, „der weibliche Zyklus“ oder „Männer und Politik“. Für ihre Musik wurde Miss Allie bereits mehrfach ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr gewann sie die Tuttlinger Krähe, ein Kleinkunstwettbewerb in der baden-württembergischen Stadt Tuttlingen, und die Goldene Limette beim NDR Comedy Contest. Inzwischen ist sie längst kein Geheimtipp mehr in der bundesweiten Comedy und Musikerszene. „Sie spielt fast ausschließlich vor ausverkauften Häusern und das Publikum liegt ihr zu Füßen!“ freut sich Manfred Pfeiffer auf das Konzert.  

 

Tickets gibt es durch die Verlegung nach Ormesheim jetzt wieder zum Preis von 10,- € im Vorverkauf in den Postfilialen Ormesheim und Ommersheim oder bei TV/Elektro Vogelgesang in Ensheim. Sie können die Tickets auch bequem im Internet buchen unter www.ticket-regional.de/mandelbachtal oder in allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, Saarbrücker Zeitung und Wochenspiegel erwerben. Weitere Informationen und das aktuelle Programm der Mandelbachtaler Vierjahreszeiten erhalten Sie auf der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins Mandelbachtal bei Jasmin Kurka, Theo-Carlen-Platz 2, 66399 Mandelbachtal, Tel. 06893 809-126, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.