Krippe Löwenzahn Ommersheim

Erstellt am Montag, 06. Mai 2019 10:03

Krippe Löwenzahn Ommersheim
Dependance zur Kita Löwenzahn Heckendalheim

Krippe Kita OmmersheimWir sind eine Einrichtung verteilt auf zwei Standorte inmitten der Biosphärenregion Bliesgau. Unser Träger ist die Gemeinde Mandelbachtal mit Sitz in Ormesheim. In unserer Kindertagesstätte arbeitet ein Team aus Kindheitspädagogen B.A., staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern, Kinderpflegerinnen in Voll- und Teilzeit. Unsere Kita kann bis zu 57 Kinder aufnehmen:



Standort: Krippe Löwenzahn in Ommersheim
Am Liedersberg 19
66399 Mandelbachtal
Telefon: 06803-1633
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Leiterin: Laura Fricker


 

 

 

Die großzügig gestaltete Krippe in Ommersheim bietet viel Platz für Bewegung durch ein großes, naturnahes Außengelände sowie ein barrierefreies Raumkonzept. Die reine Krippeneinrichtung bietet Platz für zwei Gruppen mit insgesamt 22 Kinder:
22 Krippenkinder im Alter von 8 Wochen bis drei Jahren
Öffnungszeiten: 07:00 – 16:30 Uhr

Unser Bild vom Kind
Sichere Beziehung zwischen Kind und Pädagogen: Eine verlässliche, liebevolle, sichere und wertschätzende Haltung gegenüber dem Kind ist die Grundlage unserer Arbeit.
Kinder sind Entdecker und Forscher: Die Kita ermöglicht den Kindern in einem geschützten Rahmen vielfältige Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse zu ermöglichen und unterstützen das Kind dabei.
Kinder sind selbstbestimmt: Kinder sind von Geburt an zur Selbstbestimmung fähig und eine eigenständige Persönlichkeit. Deshalb ist Partizipation fester Bestandteil unseres pädagogischen Alltags.

Die Eingewöhnung
Unsere Eingewöhnung ist an das Berliner Eingewöhnungsmodell angelehnt. Eine langsame und sanfte Eingewöhnung soll das Kind dabei unterstützen, alle Eindrücke gut zu verarbeiten. Die Eingewöhnung dient sowohl den Kindern als auch den Eltern dazu, Sicherheit und Vertrauen zu gewinnen. Die Mitarbeiterinnen in unserer Krippengruppe gestalten gemeinsam mit den Eltern die Eingewöhnung nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes. Die Eingewöhnung wird abgeschlossen, wenn das Kind sicher und vertraut in der Krippe ankommt.

Unser pädagogischer Tagesablauf
Kinder lernen aus eigenem Antrieb mit allen Sinnen, mit viel Motivation und großer Ausdauer. Wir bieten den Kindern durch unser Material- und Raumangebot vielfältige Bildungserfahrungen.
Unser Krippengarten bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und ist gestaltet mit einem Häusschen, einer Rutsche und einer Sandfläche. Wir nutzen unsere ländliche Lage, um mit den Kindern den Biosphärenort Ommersheim kennenzulernen.

Krippe Kita OmmersheimKrippe Kita Ommersheim



















Unser Krippengarten bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und ist gestaltet mit einem Häusschen, einer Rutsche und einer Sandfläche. Wir nutzen unsere ländliche Lage, um mit den Kindern den Biosphärenort Ommersheim kennenzulernen.

Beobachten und Dokumentieren
Beobachtung und Dokumentation ist eine Wertschätzung der kindlichen Tätigkeit. Wir halten die Bildungsprozesse und Entwicklungsschritte in einem individuell gestalteten Portfolio fest. Es werden Bildungs- und Lerngeschichten geschrieben: Was genau spielt das Kind? Welche Interessen hat das Kind? Wie kann ich es begleiten?

Kita-Beiträge

Krippe: 320 €uro
(7:00 Uhr – 16:30 Uhr)            
+ Mittagessenpauschale: 35 €uro
+ Frühstück- und Portfoliogeld (bar in der Gruppe): 10 €uro

Krippe Kita Ommersheim