Online-Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines mit Briefwahlunterlagen

für die Europawahl, die allgemeinen Kommunalwahlen und die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der Gemeinde Mandelbachtal am 26. Mai 2019 sowie für eine eventuell anfallende Stichwahl am 9. Juni 2019

Hinweise:

Wahlscheinantrag nur verwenden, wenn Sie nicht in Ihrem Wahlraum, sondern durch Briefwahl wählen wollen. 

Ein Wahlscheinantrag für eine andere Person kann online nicht gestellt werden. 

Wer den Antrag für eine andere Person stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist. In diesem Fall bitte den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen, unterschreiben und diesen sodann zusammen mit der schriftlichen Vollmacht in frankiertem Umschlag absenden. Den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung auch in dem Fall verwenden, wenn eine andere Person den Wahlschein mit Briefwahlunterlagen abholt. 

 

Pflichtfeld *

An den Gemeindewahlleiter der Gemeinde Mandelbachtal
Ich beantrage die Erteilung eines Wahlscheines mit Briefwahlunterlagen:

Bitte Zutreffendes ankreuzen:

- Für die Europawahl, die allgemeinen Kommunalwahlen und die Wahl der Bürgermeisterin/des  Bürgermeisters der Gemeinde Mandelbachtal am 

- Für eine eventuell anfallende Stichwahl am

Kalender

 
Freiwillige Angaben (zur leichteren Identifikation): 
 

Versand der vollständigen Briefwahlunterlagen für  die Wahlen am 26. Mai 2019 

Versand der vollständigen Briefwahlunterlagen für eine eventuell anfallende Stichwahl am 9. Juni 2019



Datenschutzhinweis: Ihre angegebenen Daten werden verschlüsselt an den zuständigen Gemeindewahlleiter übertragen. Die Information über die für die Erteilung eines Wahlscheins verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung ist bereits durch die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen erfolgt (§ 78 Absatz 3 der Europawahlordnung, § 61a Absatz 3 der Kommunalwahlordnung). Ohne vollständige Angaben in den Pflichtfeldern kann Ihr Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen nicht bearbeitet werden.