Tourismus

Erstellt am Mittwoch, 11. Mai 2011 10:57

Herzlich willkommen in der schönen Gemeinde Mandelbachtal.

An Mandelbach, Saarbach und Blies liegen an der Grenze zu Frankreich inmitten der einzigartigen Kulturlandschaft des Bliesgaus die acht Dörfer der Gemeinde Mandelbachtal. Zahlreichen Naturschutzgebiete laden Sie hier zu einem Ausflug in eine intakte Natur im Herzen der künftigen UNESCO-Biosphärenregion ein.

Genießen Sie die zahlreichen gut ausgeschilderten Wander-, Rad- und Reitwege und entdecken Sie die wunderschöne Gemeinde Mandelbachtal mit ihren rund 11.000 Einwohnern.

Auch kulturell gibt es in der rund 58 qkm großen Gemeinde ein abwechslungsreiches Angebot. So verzaubert die Naturbühne Gräfinthal mit Ihrem Laienspiel jedes Jahr Zehntausende Besucher in ihrem einzigartigen Freilichttheater. Hunderte von Vereinen sorgen das ganze Jahr über für ein attraktives Sport- und Kulturangebot nach jedermanns Geschmack. Zu einem Ausflug in die Geschichte unserer Region laden Sie das Haus der Dorfgeschichte, das Zollmuseum oder die Nachbauten der Optischen Telegrafen ein.

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“- In Mandelbachtal lässt sich das täglich hautnah erleben. Auf zahlreichen Reiterhöfen gehen in der ländlichen Gemeinde Pferdeliebhaber aus der ganzen Umgebung ihrem Hobby nach. In keiner anderen Gemeinde in Deutschland stehen so viele Pferde wie in Mandelbachtal. Deshalb ist es nur verständlich, dass Mandelbachtal 1994 als eine der ersten Gemeinden in Deutschland als pferdefreundliche Gemeinde ausgezeichnet worden ist.

Ebenfalls einmalig in Deutschland: Im beschaulichen Gräfinthal wird derzeit wieder ein Kloster gegründet. Seit 1993 besiedeln den Marienwallfahrtsort wieder Mönche. Auf dem historischen Grund des heutigen Benediktiner-Priorates gab es zuvor bereits im 13. Jahrhundert ein Wilhelmitenkloster, das allerdings 1785 aufgelöst und später stark zerstört worden ist. Von dieser Zeit künden noch heute seine romantischen, unter Denkmalschutz stehenden Klosterruinen.

Einen Ausflug lohnen auch der Ommersheimer Weiher mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten oder das Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld. Hier und überall in Mandelbachtal sind die Menschen freundlich und verstehen zu feiern. Kein Wochenende vergeht bei uns ohne ein zünftiges Fest. Feiern Sie mit. Die Gemeinde Mandelbachtal freut sich auf Sie!