News

Information und Ansprechpartner rund um den Coronavirus

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hier finden Sie eine Informationsübersicht und Ansprechpartner rund um den Coronavirus. Es wurde vom Ministerium für Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veröffentlicht.

Die Bürgermeisterin
(Maria Vermeulen)

Erstellt am Donnerstag, 26. März 2020 07:29

Anpassung der Allgemeinverfügungen vom 16.03.2020 und 20.03.2020

Sehr geeherte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hier die neue Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfsG) des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vom 25.03.2020.

Die Bürgermeisterin
(Maria Vermeulen)

 

Erstellt am Mittwoch, 25. März 2020 22:16

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IdSG)

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hier die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vom 20.03.2020.



Die Bürgermeistern

(Maria Vermeulen)

Erstellt am Freitag, 20. März 2020 21:44

EINKAUFSSERVICE CARITAS-ZENTRUM SAARPFALZ

Das Caritas-Zentrum Saarpfalz bietet ab sofort und bis auf Weiteres einen kostenfreien Einkaufsservice für ältere Bürger, Risikopatienten und Menschen, die sich in häuslicher Quarantäne befinden, an.

Das Caritas-Mobil fährt jeden Dienstag. Bitte melden Sie sich mit Ihrer Bestellung bis spätestens montags um 12:00 Uhr beim Caritas-Zentrum Saarpfalz unter der Telefonnummer: 06894 / 9263-0.

Erstellt am Freitag, 20. März 2020 13:37

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Allgemeinverfügung Saarland Stand 16.03.2020

Betroffenheit Branchen und Berufsgruppen Stand 18.03.2020

Das Ministerium  für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr hat am 19.03.2020 folgende Auslegung zur Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 festgelegt: 

„Es wird ab sofort KEINE Außenbestuhlung mehr geben. Weder für Kneipen, Bars, Restaurants, Cafés oder Eisdielen.

Begründung:

Die sich verschärfende Situation und das immer noch zu wenige Menschen Rücksicht zeigen.“

Erstellt am Freitag, 20. März 2020 09:31

Kreisverwaltung schließt für den Publikumsverkehr Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Der Landrat des Saarpfalz-Kreises, Dr. Theophil Gallo, sieht sich in der aktuellen Gesundheitslage zu einer weitergehenden Vorsichtsmaßnahme veranlasst, um im Sinne des gemeinsamen Vorgehens der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken: Die Kreisverwaltung des Saarpfalz-Kreis bleibt ab Mittwoch, dem 18. März, für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Sie ist nur nach vorheriger Terminabsprache zugänglich. 

Erstellt am Dienstag, 17. März 2020 18:17

Weiterlesen...

Corona-Pandemie nötigt zur Schließung der EVS Wertstoff-Zentren

BürgerInnen werden um bewussten Umgang mit vorhandenen Entsorgungskapazitäten gebeten
Teils vorsorglich, teils aufgrund vorliegender krankheitsbedingter Ausfälle haben bereits die ersten EVS Wertstoff-Zentren schließen müssen, die meisten oder sogar alle anderen werden ab morgen folgen. Das vom EVS betriebene EVS Wertstoff-Zentrum in Ormesheim ist ebenfalls geschlossen.

Erstellt am Dienstag, 17. März 2020 14:50

Weiterlesen...

Schließung der Kindertagesstätten und Grundschulen in der Gemeinde Mandelbachtal +++Notbetreuung in besonderen Fällen+++

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

soeben haben wir vom Kreisjugendamt weitere Informationen erhalten, wie eine eventuelle Notbetreuung aussehen könnte. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie zwingend zu einer der nachfolgenden Personengruppen gehören müssen, um die Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können.


Das Angebot richtet sich an bestimmte Gruppen, die in der Daseinsfürsorge tätig sind z.B.:
- hauptberufliche Feuerwehr
- Polizei
- Strafvollzugsdienst
- Rettungsdienst
- medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken
- stationäre Betreuungseinrichtungen (z.B. Hilfen für Erziehung)
- ambulante und stationäre Pflegedienste
- die Produktion und Versorgung von Lebensmitteln des täglichen Bedarfs
- kritische Infrastruktur

sowie an


- berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.
Hier muss der Bedarf nachvollziehbar begründet sein und kann nur
nach den freien Platzkapazitäten erfolgen.

Nähere Informationen können Sie auch den beigefügten PDF-Dokumenten entnehmen.
Die Anträge erhalten Sie ab morgen früh auch in den KiTas der Gemeinde Mandelbachtal,
bzw. als Anlage hier der Antrag des Saarpfalz-Kreises der ebenfalls benutzt werden kann.

 

Maria Vermeulen
Bürgermeisterin

Anlagen:

Allgemeinverfügung vom 13.03.2020
Antrag Notbetreuung Saarpfalz-Kreis
Organisation der Notbetreuung vom 14.03.2020

Erstellt am Sonntag, 15. März 2020 16:35

Bekanntmachung zur Hallenbenutzung, Dorfgemeinschaftshäusern und allen öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Mandelbachtal

Liebe Nutzer/innen,

zur Vorbeugung der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) ist der Trainingsbetrieb und die Hallennutzung incl. des Saal Niederländer, Dorfgemeinschaftshäusern und allen öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Mandelbachtal ab sofort und bis auf weiteres strengstens untersagt!

Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.

(Hinweis: Das Restaurant “Trattoria Aquila“ in der Saarpfalz-Halle ist selbstverständlich weiterhin für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise des Restaurantbetreibers.)

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Rufnummer zur Verfügung: 06893 – 809 126.

(Maria Vermeulen)
Die Bürgermeisterin

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 17:24

Schließung Kindertagesstätten / Makih

Bekanntmachung

Zum Schutz unserer Bürger/innen und Mitarbeiter/innen und auf Anweisung der Landesregierung angesichts der derzeitigen Corona-Pandemie bleiben die gemeindlichen Kindertagesstätten und das Makih ab Montag, den 16.03.2020, vorläufig bis auf Weiteres geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ein Corona-Fall liegt nach derzeitigem Stand weder bei den Beschäftigten noch bei den betreuten Kindern vor.

Mandelbachtal, den 13.03.2020

 

(Maria Vermeulen)
Bürgermeisterin

 

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 12:59

Bekanntmachung Rathaus

Zum Schutz unserer Bürger/innen und Mitarbeiter/innen angesichts der derzeitigen Corona-Pandemie ist die Gemeinde Mandelbachtal ab Montag, den 16.03.2020, für den Besucherverkehr vorläufig bis auf Weiteres geschlossen. Ausgenommen hiervon sind dringliche Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen telefonisch an die Gemeindeverwaltung (06893 809 0), wir stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung und bitten um Ihr Verständnis.
Ein Corona-Fall liegt bei den Beschäftigten der Gemeinde Mandelbachtal derzeit nicht vor.

Mandelbachtal, den 13.03.2020

(Maria Vermeulen)
Bürgermeisterin

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 12:32

Vorsichtsmaßnahmen in die Wege geleitet Treffen der Verwaltungsspitzen des Saarpfalz-Kreises

Landrat Dr. Theophil Gallo hat am 12. März die Verwaltungsspitzen der sieben Kommunen des Saarpfalz-Kreises an einem Tisch in der Kreisverwaltung versammelt, um bei verschiedenen Fragestellungen zum Umgang mit dem sich ausbreitenden Coronavirus gemeinsame Leitlinien zu finden.

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 12:31

Weiterlesen...

Trinkwasser und Coronavirus SARS-CoV-2

 

Stand: 09. März 2020
Stellungnahme des
Umweltbundesamtes
Trinkwasser und Coronavirus
SARS-CoV-2 —
Übertragung unwahrscheinlich
Stellungnahme des Umweltbundesamtes nach Anhörung der
Trinkwasserkommission
Fragestellung
Ist Trinkwasser eine mögliche Infektionsquelle für die Übertragung des
neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2?

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 12:30

Weiterlesen...

Feuerwehr Mandelbachtal stellt vorübergehend Übungsbetrieb ein

„Wenn wir nicht zum Einsatz müssen, bleiben auch wir Zuhause!“


Die Freiwillige Feuerwehr Mandelbachtal stellt aufgrund der Infektionsgefahr durch das Coronavirus ab sofort den Übungsbetrieb in allen acht Löschbezirken ein. Diese Regelung gilt sowohl für die aktive Wehr als auch für die Jugendfeuerwehr. Zu Einsätzen werden die freiwilligen Helfer ganz normal alarmiert. Die Einsatzfähigkeit ist garantiert.


Die getroffene Schutzmaßnahme dient dem allgemeinen Schutz der Bevölkerung durch Erhaltung unserer Einsatzbereitschaft. Das bedeutet, dass die Feuerwehr präventiv alle Maßnahmen ergreifen muss, um mögliche Personalausfälle so gering wie möglich zu halten.
Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass es sich hierbei um vorsorgliche Maßnahmen handelt. Die Lage wird kontinuierlich durch verschiedene Behörden beobachtet und bewertet. Sobald es wieder zur Normalisierung der Lage kommt, wird auch bei der Feuerwehr Mandelbachtal wieder der Normalzustand eintreten.

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 11:59

Saarland picobello-Sammelaktion 2020 findet nicht statt

Aufgrund der aktuellen sich verschärfenden Entwicklungen zur Corona-Thematik, die nun auch die Schließung der Schulen und Kindergärten ab Montag nach sich zieht, wird die Kampagne saarland picobello in Abstimmung mit dem saarländischen Umweltministerium abgesagt. 

Aus Gründen des Umweltschutzes (Einsetzen des Brut- und Setzzeiten in Kürze) und organisatorischen Aspekten wird die Müllsammelaktion im Laufe dieses Jahres nicht nachgeholt.  

Erst im März nächsten Jahres wird der EVS wieder zur Teilnahme an einer saarlandweiten Müll-Sammelaktion aufrufen. Der EVS dankt allen, die sich zur Aktion angemeldet hatten – es waren rund 40.000 Saarländerinnen und Saarländer und damit nochmals weit mehr als in den Vorjahren! – ganz herzlich für ihre Bereitschaft sich für eine saubere Umwelt zu engagieren.

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 09:20

Mandelbachtaler Oster- und Hobbyausstellung am 22. März wurde abgesagt

Die Mandelbachtaler Oster- und Hobbyausstellung, die am 22. März in Ommersheim stattfinden sollte, muss leider aus Fürsorgegründen von den beiden Veranstaltern abgesagt werden. Wie Bürgermeisterin Maria Vermeulen und der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer gemeinsam erklären, folgt man mit der Absage den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zur Vorbeugung der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2). 

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 09:17

Weiterlesen...

Mitmachen bei der Mandelbachtaler Oster- und Hobbyausstellung am 22. März in Ommersheim

Am Sonntag, 22. März 2020, findet in der Saar-Pfalz-Halle in Ommersheim die diesjährige Oster- und Hobbyausstellung statt. Es sind noch Stellplätze frei. Wer seine Arbeiten ausstellen will, kann sich noch um einen Stellplatz bewerben bei Frau Jasmin Kurka, Tel. 06893 809-126 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Erstellt am Donnerstag, 27. Februar 2020 10:03

Weiterlesen...

Gemeinde Mandelbachtal sagt Deutsch-französischen Ostermarkt ab

Tagtäglich wird zurzeit über das Coronavirus (SARS-CoV-2) und die dadurch verursachte Erkrankung der Atemwege (COVID 19) berichtet. Auch im Saarland treten inzwischen gehäuft Fälle auf. Die saarländische Landesregierung hat Veranstaltungen mit über 1000 Besucherinnen und Besuchern vorübergehend untersagt. Die Gemeinde Mandelbachtal muss deshalb den für Palmsonntag, 5. April, geplanten deutsch-französischen Ostermarkt in Habkirchen, zu dem jedes Jahr mehre tausend Besucher kommen, absagen.

Erstellt am Freitag, 13. März 2020 09:16

Das Rathaus wird wieder zum Filmhaus:

„Womit haben wir das verdient ist?“ am 3. März 

Am Dienstag, 3. März 2020 wird das Mandelbachtaler Rathaus um 19.30 Uhr zum Filmhaus. Dann zeigt der Verkehrsverein Mandelbachtal in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz und der Kinowerkstatt St. Ingbert im großen Saal des Rathauses wieder einen mitreißenden Film. 

Erstellt am Donnerstag, 27. Februar 2020 09:56

Weiterlesen...

ACHTUNG

Kartennachfrage ist enorm - Konzert von Miss Allie zieht deshalb am 24. April in die Festhalle Ormesheim um

 

Wegen der enormen Nachfrage nach Tickets ziehen die Mandelbachtaler Vierjahreszeiten am 24. April vom Haus Wulfinghoff in die Festhalle in Ormesheim um!“ teilt Manfred Pfeiffer mit, der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal. „Innerhalb kürzester Zeit waren die 100  Tickets in Gräfinthal ausverkauft und die Nachfrage danach hält unverändert an!“ Auch in Merzig, wo man schon von der Villa Fuchs in die viel größere Stadthalle für das Konzert am 25. April umgezogen ist, gibt es schon lange keine Tickets mehr. Der Vorstand des Verkehrsvereins Mandelbachtal hat sich deshalb entschlossen ebenfalls in eine größere Halle umzuziehen, um noch mehr Fans der kleinen Sängerin die Möglichkeit zu geben, ihr Konzert zu besuchen. Die Tickets, die vor der Verlegung gekauft wurden, behalten selbstverständlich auch in Ormesheim ihre Gültigkeit. 

Erstellt am Dienstag, 10. März 2020 11:37

Weiterlesen...

Vernissage der Ausstellung „Himmelsgewölbe“ am 1. März im Rathaus Mandelbachtal

Der Verkehrsverein Mandelbachtal und die Evangelische Kirchengemeinde Ensheim-Eschringen-Mandelbachtal laden zur Vernissage der Ausstellung „Himmelsgewölbe“ am Sonntag, 1. März, um 11.00 Uhr, ins Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim ein. In der Ausstellung werden 50 großformatigen Fotos sehenswerter saarländischer Kirchengewölben und –decken gezeigt, die von dem Fotografen Werner Richner gemacht wurden.

Erstellt am Donnerstag, 27. Februar 2020 09:54

Weiterlesen...

75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges in Mandelbachtal

Kranzniederlegung am 15. März in der Gedächtniskapelle in Wittersheim 

Der 8. Mai 1945 gilt als offizielles Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa und als Tag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus. „Für die Menschen in der Gemeinde endete der Krieg aber bereits vorher!“ so der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer, „Unsere Dörfer auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Mandelbachtal wurden bereits zwischen dem 13. und 15. März 1945 nach heftigen und furchtbaren Kämpfen an der Blies von den Alliierten eingenommen!“ Der Verkehrsverein Mandelbachtal wird deshalb am Sonntag, 15. März, um 11.30 Uhr zur Erinnerung und zum Gedenken an die zahlreichen Opfer des Zweiten Weltkrieges einen Kranz in der Kriegergedächtniskapelle in Wittersheim niederlegen. Zu der kurzen Feierstunde ist auch die Bevölkerung herzlich eingeladen. 

Erstellt am Montag, 09. März 2020 08:48

Weiterlesen...

Märchenhaftes Mandelbachtal - Rathaussturm am 20. Februar in Ormesheim

Am Fetten Donnerstag. 20. Februar, beginnt traditionell in Mandelbachtal die heiße Phase der Fastnachtszeit mit dem Rathaussturm. Dann werden sich wieder die Närrinnen und Narren aus der gesamten Gemeinde in Ormesheim auf dem Theo-Carlen-Platz vor dem Rathaus zusammenrotten, um diesmal erstmals Bürgermeisterin Maria Vermeulen und ihre Verwaltung zu entmachten. Pünktlich um 11.11 Uhr wird das Rededuell der Kontrahenten beginnen, wobei die neue Verwaltungschefin derzeit schon aufrüstet und sich mit allerlei Süßigkeiten versorgt hat, um das rebellierende Volk damit zu besänftigen. Nicht zuletzt deshalb ist wegen der köstlichen Geschosse der Rathaussturm jedes Jahr auch bei den Kindern sehr beliebt. Unterstützt wird die Bürgermeisterin wie in jedem Jahr vom Vorsitzenden des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer, der ebenfalls wieder reichlich Süßkram für die Verteidigung besorgt hat.

Erstellt am Freitag, 14. Februar 2020 10:43

Weiterlesen...

Aus dem Herzen des Himalayas – Tibetanische Mönche und Künstler am 12. März zu Besuch in Mandelbachtal

Eine Gruppe von Mönchen und Künstlern aus dem Himalayagebiet Ladakh reist derzeit durch Europa und präsentiert auf Einladung des Verkehrsvereins Mandelbachtal e.V. und der Freunde des Abenteuermuseums e.V. am Donnerstag, 12. März, um 19.00 Uhr, im Festsaal Niederländer in der Gemeinde Mandelbachtal ihre reiche spirituelle und kulturelle Traditionen dem einheimischen Publikum. 

Erstellt am Montag, 09. März 2020 08:46

Weiterlesen...

Bekanntmachung Rosenmontag 24.02.2020

Sehr geehrte Mitbürgerinnen, und Mitbürger,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass am Rosenmontag, 24. Februar 2020 das Rathaus der Gemeinde und der Bauhof der Gemeinde Mandelbachtal geschlossen sind.

Ich bitte um entsprechende Kenntnisnahme.

Die Bürgermeisterin

Maria Vermeulen

Erstellt am Mittwoch, 29. Januar 2020 16:15

Das Zollmuseum Habkirchen öffnet am 15. März wieder seine Tore

Am Sonntag, 15. März 2020 hat das Zollmuseum Habkirchen von 14.00 bis 17.00 Uhr wieder für Besucher geöffnet. „Beim Durchstöbern von Archiven kommen manchmal die tollsten Sachen zum Vorschein!“ so Museumsleiter Franz-Josef Fries. Nun ist ihm eine Verfügung der "Königlich Bayerischen Regierung der Pfalz" vom 13. Juli 1845 in die Hände gefallen. Es wurde verfügt, dass die Kähne auf der Blies von Bliesbrücken bis zur Uhrigsmühle, soweit die Blies die Grenze zu Frankreich bildet, in den Ortschaften Bliesmengen, "Bliesbolgen" und Habkirchen zur Nachtzeit "an Schloss und Kette" gelegt werden müssen. Durchgeführt werden musste diese Arbeit durch die Zollschutz-Wache von Bliesmengen. 

Erstellt am Montag, 09. März 2020 08:44

Weiterlesen...

Umbau der Telefonanlage des Rathauses

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund eines Umbaus der Telefonanlage des Rathauses, kann es am Mittwoch und Donnerstag, 29.01.2020 - 30.01.2020
zur zeitweisen Störung der Erreichbarkeit des Rathauses kommen. In dringende Fallen ist das Rathaus auch unter der Notrufnummer
06893/9440521 zu erreichen.

Um Verständnis wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen,

Maria Vermeulen
Bürgermeisterin

 

Erstellt am Montag, 27. Januar 2020 08:02

Miss Allie kommt – Die kleine Singer Songwriterin mit Herz singt am 24. April in Gräfinthal

Sobald sie auftritt geht es schon los, bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist immer sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt für ihr Publikum, ebenso wie für die große Anzahl an Musikpreisen, welche die junge, frische Singer-Songwriterin in den vergangenen Jahren landauf, landab, bereits eingesammelt hat. Nun kommt sie erstmals ins Saarland. Am Freitag, 24. April, um 20.00 Uhr ist Miss Allie bei den Mandelbachtaler Vierjahreszeiten des Verkehrsvereins Mandelbachtal im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal zu Gast. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen.

Erstellt am Montag, 09. März 2020 08:41

Weiterlesen...

Straßensperrung der Straße "Am Bauert"

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass ab Dienstag, den 21.01.2020 ab 08:00 Uhr bis am Freitag, den 24.01.2020 ca.16:00 Uhr wegen dringender Reparaturarbeiten der Wasserversorgung die Straße "Am Bauert" voll gesperrt wird. Es wird daher zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeit zur Ein-und Ausfahrt für Kraftfahrzeuge geben.
Wir bitten sie Ihre Fahrzeuge bis spätestens 21.01.2020 8:00 Uhr in der Adenauerstraße oder in der Mozartstraße abzustellen.

In dieser Zeit kann es auch zu kurzen Ausfällen der Wasserversorgung kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte treffen Sie entsprechende Vorsorge.

 

 


Vielen Dank.

Technische Werke Mandelbachtal

Erstellt am Mittwoch, 15. Januar 2020 15:45

Ungewöhnliche Perspektiven - Wanderausstellung "Himmelsgewölbe" wurde in Mandelbachtal eröffnet

„Himmelsgewölbe“ ist der Titel der Ausstellung, die derzeit im Mandelbachtaler Rathaus gezeigt wird. Und geradezu himmlisch war auch die Harfenmusik, mit der die zahlreichen Gäste der Vernissage im Foyer des Rathauses am vergangenen Sonntag begrüßt und verzaubert wurden. Die 15jährige Elena Oberinger aus Blieskastel sorgte mit geübter Hand für die passende musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung. 

Erstellt am Montag, 09. März 2020 08:37

Weiterlesen...

Kartenvorverkauf für Konzert mit Katrin Wilking & Band hat begonnen

In diesem Jahr feiert der Verkehrsverein Mandelbachtal ein kleines Jubiläum, denn man lädt bereits im 25. Jahr wieder zur Kleinkunstbühne „Mandelbachtaler Vierjahreszeiten“ ins Haus Wulfinghoff in Gräfinthal ein. Deshalb wurde wieder ein exzellentes Programm mit hochkarätigen Künstlern zusammengestellt mit vier Konzerten, die vorher noch nie in der Gemeinde Mandelbachtal zu sehen waren. 

Erstellt am Freitag, 10. Januar 2020 11:32

Weiterlesen...

Der Ortsvorsteher informiert Gemeindebezirk Ommersheim

Informationen zum Projekt „Seniorenheim am Ommersheimer Weiher“ – Am Freitag, 06.03.2020, findet um 19 Uhr im Vereinsraum in der Saarpfalz-Halle eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Erstellt am Mittwoch, 04. März 2020 17:15

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum in Mandelbachtal?

„Einige Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Mandelbachtal bieten auch in diesem Jahr wieder die Abholung und Entsorgung der ausgedienten Weihnachtsbäume an!“ informiert der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer. „Die Christbaumsammelaktion wird in diesem Jahr in den Ortsteilen Bliesmengen-Bolchen, Erfweiler-Ehlingen, Ormesheim und Wittersheim am Samstag, 11. Januar 2020 durchgeführt!“ Die Feuerwehren bitten darum, die Christbäume bis 9.00 Uhr gut sichtbar zur Abholung bereit zu stellen. Vorab muss jegliche Weihnachtsdekoration, insbesondere Lametta, vom Christbaum entfernt werden. Geschmückte Bäume können nicht mitgenommen werden. Die Jugendfeuerwehren würden sich selbstverständlich über eine kleine Spende für ihre ehrenamtliche Arbeit sehr freuen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des jeweiligen Feuerwehrvereins zugute.

Erstellt am Freitag, 10. Januar 2020 11:29

Weiterlesen...

Bekanntmachung

Verbrauchsabrechnung Wasser/Abwasser 2019

Berechnung von Abschlägen für 2020  

Die Verbrauchsabrechnungen für 2019 wurden mittlerweile unseren Kunden zugestellt.

Wie Sie feststellen konnten, wird erstmal in 2020 die Nachzahlung laut der Abrechnung für 2019 am 01.03.2020 zur Zahlung fällig. Die Guthaben wurden bereits am 03.02.2020 überwiesen. 

Die Fälligkeit der Abschlagszahlungen ist mit einem neuen Zahlungsrhythmus angegeben. 

Die Forderung der Abschlagszahlungen für die Kanal- und Wassergebühren wird ab dem Jahr 2020, wie folgt, geändert: 

Die Abschläge werden ab 1. April bis 1. Dezember jeweils zum ersten des Monats angefordert. Damit erhöht sich die Anzahl der Abschläge von bisher sechs Abschlägen (alle zwei Monate) auf neun Abschläge. Mit dieser Änderung wird eine gleichbleibende monatliche Belastung eingeführt.  

Die Gemeindekasse Mandelbachtal wird daher für 2020 erstmals am 1. April die Abschlagszahlung für die Kanal- und Wassergebühren berücksichtigen. 

Bei der Festsetzung der Abschlagshöhe für die Wassergebühren ist ein Berechnungsfehler aufgetreten. Die Abschläge sind unter Berücksichtigung der zurzeit geltenden Gebühren zu hoch.  

Sie erhalten daher in den nächsten Wochen einen neuen Abschlagsbescheid.

Soweit Sie eine Korrektur der Abschlagsforderung wünschen, kann dies jederzeit vorgenommen werden. Bitte setzen Sie sich  hierzu mit uns in Verbindung.  

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fax: 06893-809571

Telefon 06893-809371 oder -372 

Ich bitte Sie, diesen Fehler zu entschuldigen. 

Die Werkleitung: 

Helga Bähr 

Erstellt am Donnerstag, 27. Februar 2020 10:09

Die närrische Zeit in Mandelbachtal beginnt

In der Gemeinde Mandelbachtal beginnt jetzt wieder die närrische Zeit. Damit keiner einen der zahlreichen närrischen Termine in der schönen Bliesgaugemeinde verpasst, hat der Vorsitzende des Verkehrsverein Mandelbachtal Manfred Pfeiffer wieder alle Faasenachtstermine in einem praktischen und handlichen Faltblatt zusammengetragen: „In dem Flyer sind chronologisch alle Veranstaltungen aufgeführt, die in der närrischen fünften Jahreszeit in der Gemeinde Mandelbachtal stattfinden!“ Und das werden immer mehr, so Manfred Pfeiffer stolz. Zwar werde es in diesem Jahr die große Tradtionsveranstaltung „Rot-weiße Nacht“ des SV Bliesmengen-Bolchen nicht mehr geben, weil sie sich der aufgrund ständig steigender Kosten leider nicht mehr gerechnet habe, so der Chef des Verkehrsvereins mit großem Bedauern. Dafür seien aber wieder weitere Großveranstaltungen dazugekommen.

Erstellt am Freitag, 10. Januar 2020 11:27

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Blaue Tonnen 2020
  2. Bekanntmachung