Neuigkeiten

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Sachbearbeiter  oder  Sachbearbeiterin im Ordnungsamt im  Fachbereich 2 Bürgerdienste 

Die vollständige Beschreibung finden sie hier.

Erstellt am Donnerstag, 15. November 2018 10:26

Einladung ins Zollmuseum Habkirchen am 18. November

Das Zollmuseum in Habkirchen hat am Sonntag, 18. November von 14.00 bis 17.00 Uhr wieder geöffnet. Das Zollmuseum hat einiges zu bieten. Es werden Gegenstände aus dem  Berufsalltag der Zollbeamten gezeigt. Historische Schriften und Bilder aus drei Jahr-hunderten lassen hier die bewegte Zollgeschichte wieder lebendig werden. Unter den vielen interessanten Exponaten  befindet  sich auch ein original bayerisches Grenzschild (um 1820). Sehr interessant ist auch eine Kopie des Passes von Karl Marx, der das "Königlich bayerische Nebenzollamt 1. Klasse Habkirchen" am 7. April 1848 passierte. Anhand des Einreisestempels kann dies nachgewiesen werden.

Erstellt am Donnerstag, 15. November 2018 10:25

Weiterlesen...

Einladung ins Haus der Dorfgeschichte Bliesmengen-Bolchen am 18. November

Am Sonntag, 18. November, ist wieder von 14.00 bis 18.00 Uhr das Haus der Dorfgeschichte in Bliesmengen-Bolchen geöffnet. Das Haus der Dorfgeschichte ist ein heimatkundliches Museum in schönem Ambiente.

Erstellt am Donnerstag, 15. November 2018 10:24

Weiterlesen...

100 Jahre Frauenwahlrecht – Klara Barth aus Ommersheim war eine der ersten Parlamentarierinnen

Seit 100 Jahren können in Deutschland auch Frauen wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Demokratie und Grundlage für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer erinnert daran, dass eine der ersten deutschen Parlamentarierinnen in Ommersheim geboren wurde: Klara Barth. 

Erstellt am Donnerstag, 15. November 2018 10:22

Weiterlesen...

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“

Mit “I got Rhythm” von George Gershwin wurden die Gäste am vergangenen Montag schwungvoll im Rathaus der Gemeinde Mandelbachtal begrüßt. Dort hatten sich auf Einladung des Verkehrsvereins Mandelbachtal zahlreiche Besucher im Foyer eingefunden um gemeinsam die Ausstellung „Das Beispiel nützt allein – Raiffeisen, seine Genossenschaften und ihre Ausstrahlung in die Welt“ zu eröffnen. Ergänzt wird die gezeigte Ausstellung mit einigen landwirtschaftlichen Exponaten, die dem Haus der Dorfgeschichte in Bliesmengen-Bolchen entliehen wurden. Die Ausstellung spannt den Bogen von Raiffeisens Wirken zu Lebzeiten bis hin zur Ernennung seiner Genossenschaftsidee zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit im Jahre 2016 durch die UNESCO. 

Erstellt am Donnerstag, 15. November 2018 10:17

Weiterlesen...

Einladung zum Mundart-Filmnachmittag am 18. November in Heckendalheim

Der Heimat- und Kulturverein Heckendalheim lädt am Sonntag, 18. November, um 17.00 Uhr zu einem Mundart-Filmnachmittag in die Gaststätte des Dorfgemeinschaftshauses in Heckendalheim ein. Gezeigt werden die Filme „Das Testament“ und „Viele Grüße aus Mallorca“ von Theo Fickinger nach den Drehbüchern von Peter Stolz. Alle Darsteller stammen aus der Heckendalheimer Amateurtheatergruppe  und sprechen in den Filmen heimisches Platt. Der Eintritt ist frei, jeder Zuschauer ist willkommen.   

Erstellt am Freitag, 09. November 2018 09:58

Einladung zum Ökumenischen Oasennachmittag für Frauen am 17. November in Ormesheim

Am Samstag, 17. November, laden die Katholischen Frauen und die Evangelischen Frauen mittendrin in Mandelbachtal alle Frauen aus Mandelbachtal und Umgebung um 14.30 Uhr zu einem gemeinsamen Ökumenischen Oasennachmittag in der evangelischen Kreuzkirche in Ormesheim ein. Wieder einmal die eigene Mitte zu finden, Kraft und Energie für den Alltag zu sammeln, das erfahren die Teilnehmer bei diesem Wohlfühl- und Entspannungsnachmittag. So kann es gelingen, Körper und Seele eine Auszeit zu gönnen und im Alltag eine Insel der Ruhe zu finden.

Erstellt am Freitag, 09. November 2018 09:55

Weiterlesen...

Einladung zur „Missa in G-Dur“ zum 130. Jubiläum des Kirchenchors St. Martinus am 11. November in Habkirchen

An Sankt Martin, am Kirmessonntag, 11. November 2018, lädt die Katholische Kirchengemeinde  um 10.00 Uhr zu einer lateinischen Messe zur Feier des 130jährigen Bestehens des Kirchenchors in die Katholische Pfarrkirche St. Martin in Habkirchen ein. Chorleiter Manfred Noll hat die erst 2013 komponierte „Missa in G-Dur“ des britischen Komponisten Christopher Tamberling für die Chorgemeinschaft, die aus den beiden Chören aus Habkirchen und Aßweiler besteht, für diesen besonderen Anlass ausgewählt.

Erstellt am Freitag, 09. November 2018 09:54

Weiterlesen...

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Sachbearbeiter  oder  Sachbearbeiterin im Ordnungsamt im  Fachbereich 2 Bürgerdienste 

Die vollständige Beschreibung finden sie hier.

Erstellt am Mittwoch, 31. Oktober 2018 11:02

Weiterer Bauverlauf

02.11.18 17:00 Uhr bis 04.11.18       V o l l s p e r r u n g         L 107 Ommersheim – Aßweiler

 

09.11.18 17:00 Uhr bis 11.11.18       V o l l s p e r r u n g         L 107 OD Aßweiler 4-Phasen-Ampel L 237 OD Ormesheim – Abgang L 107

 

Ab 05.11.18 bis Ende 48. KW            Asphaltarbeiten              L 237 OD Ormesheim

 

16.11.18 17:00 Uhr bis 18.11.18       V o l l s p e r r u n g         L 235 Ortsende Rittersmühle bis Einmündung L 111

 

23.11.18 17:00 Uhr bis 25.11.18       V o l l s p e r r u n g         L 235 OD Oberwürzbach – OD Rittersmühle

 

Erstellt am Mittwoch, 31. Oktober 2018 10:35

Einladung zum Mozart Requiem der Chöre des Leibniz-Gymnasiums am 4. November in Ormesheim

Am Sonntag, 4. November, findet ab 17.00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Mauritius in Ormesheim wieder ein Konzert der Chöre des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert statt. Unter der Leitung des Ormesheimer Musikers Timo Uhrig singen der Leibniz-Projekt-Chor, der Leibniz-Chor und die Leibniz-Vocal-Group zusammen mit Solisten und einem Orchester bekannte Chor- und Orchesterwerke großer Komponisten. In der schwierigen Frage nach Ergänzungsmöglichkeiten zu Mozarts unvollständig hinterlassener Totenmesse ist der musikalische Leiter Timo Uhrig im Mittelalter und im 20./21. Jahrhundert fündig geworden und setzt hierbei bewusst auf Kontraste.

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:20

Weiterlesen...

Einladung zum Konzert von Coloured Voices am 28. Oktober in Bliesmengen-Bolchen

Am Sonntag, 28. Oktober, lädt der Chor Coloured Voices  um 17.00 Uhr zu einem besonderen Chorerlebnis in die Pfarrkirche Bliesmengen-Bolchen ein. Coloured Voices unter der Leitung von Frank Huppert und der Große Chor des Hofenfels-Gymnasiums Zweibrücken unter der Leitung von Stefan Lang gestalten ein gemeinsames Konzert mit dem Titel „Over the Rainbow“. . Ein aus renommierten Musikern gebildetes Streichorchester wird beide Chöre begleiten. 

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:19

Weiterlesen...

Einladung zum Informationsabend für Vereine zum Thema "Ehrenamt und Versicherungen" am 29. Oktober

Die Vereine in Mandelbachtal laden jede Woche zu einer Vielzahl von tollen Veranstaltungen und Aktivitäten aus. Aber was ist, wenn bei diesen ehrenamtlichen Aktivitäten mal was passiert? Wenn hohe Sachschäden entstehen oder gar Menschen zu Schaden kommen? In diesem Fall sollten die Ehrenamtlichen in den Vereinen richtig versichert sein.

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:15

Weiterlesen...

Einladung zur Helloween-Party am 31. Oktober im Jugendclub Bliesmengen-Bolchen

Am Mittwoch, 31. Oktober, lädt der Jugendclub Bliesmengen-Bolchen ab 20.00 Uhr zu seiner diesjährigen Helloween-Party in die Bliestalhalle ein. Die Veranstaltung läuft in diesem Jahr unter dem Motto "Neonween a la Playa". Von 21.00 bis 22.00 Uhr werden während einer Happy Hour besondere Getränkespecials für Longtrinks angeboten.

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:14

Verkehrsverein Mandelbachtal stellt neuen Aufkleber zur 1200-Jahr-Feier von Habkirchen vor

Viele fleißige Helfer sind derzeit dabei die große 1200-Jahr-Feier von Habkirchen im kommenden Jahr vorzubereiten. Schon zu Jahresbeginn hatte die Habkircher Mediengestalterin Caroline Schetting eigens ein Logo für das Jubiläumsjahr 2019 gestaltet. Darauf ist das Habkircher Wappen und die Kirche St. Martin zu sehen, sowie die alte überlieferte Bezeichnung der Siedlung um die 1200-Jahre alte Kirche  „Apponis Ecclesia“ und die beiden Jahresangaben „819 – 2019“. 

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:12

Weiterlesen...

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung zum 200. Geburtstag von Raiffeisen am 5. November im Rathaus

Der Verkehrsverein Mandelbachtal zeigt ab dem 5. November im Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim die Ausstellung „Das Beispiel nützt allein“ über Friedrich Wilhelm Raiffeisen, die von ihm erdachten Genossenschaften und seine Ausstrahlung in der Welt. Konzipiert hat die Ausstellung das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz gemeinsam mit der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft e.V. Die Ausstellung spannt den Bogen von Raiffeisens Wirken zu Lebzeiten bis hin zur Ernennung seiner Genossenschaftsidee zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit im Jahre 2016. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, 5. November, um 18.00 Uhr im Foyer des Rathauses statt. Es sprechen Bürgermeister Gerd Tussing, der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer und Christoph Palm, Vorstand der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz.

Erstellt am Freitag, 26. Oktober 2018 08:11

Weiterlesen...

Einladung zum Drehorgelfest in Frauenberg am 15. September

Am Samstag 15.September, lädt der Heimat- und Burgverein von Frauenberg (ASCPF) von 14.30 bis 18.30 Uhr zu einem Drehorgelfest an der Freundschaftsbrücke über die Blies zwischen Habkirchen und Frauenberg ein. Im Rahmen der Veranstaltung ist auch das Zollmuseum in Habkirchen geöffnet. Ausserdem gibt es im  Musée Aurélien Wack eine Gemäldeausstellung und eine  Faiencerie-Sammlung und „Fotos von Damals“ der Gemeinde Frauenberg in der Mairie, dem Bürgermeisteramt, zu sehen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Erstellt am Freitag, 14. September 2018 07:16

Information des Landesbetriebs für Straßenbau vom 16.10.2018

Nach Mitteilung des Landesbetriebs für Straßenbau vom 16. Oktober 2018 wird die Vollsperrung der L237 zwischen der B423 und der L 245 (Einmündung Hüttenweg) vom 19. Oktober 2018 bis voraussichtlich 26. Oktober 2018 verlängert. 

Die Umleitung führt dann auf der L 245 nach Ommersheim und auf der L 107 über Aßweiler zurück zur B 423, in Gegenrichtung entsprechend.

 

Der Bürgermeister 

Gerd Tussing

 

Erstellt am Freitag, 19. Oktober 2018 09:22

110 Jahre Obst- und Gartenbauverein in Ommersheim am 15. und 16. September

Am Samstag, 15. und Sonntag, 16. September feiert der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Ommersheim sein 110jähriges Bestehen in der Obstlagerhalle der Kelterei in der Neuwiesstraße in Ommersheim unter der Schirmherrschaft des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans mit einer Obst- und Gemüseausstellung und einer Präsentation der Produkte des OGV Ommersheim. 

Nach der Eröffnung um 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen wird am Samstag ab 16.00 Uhr ein Schaubrand in der Brennerei gezeigt. Um 17.30 Uhr haben die Gäste das Wort. Ab 20.00 Uhr unterhält der Musiker Michael Marx. Auf der Speisekarte stehen Saumagen mit Brot, Flammkuchen und Rostwürste.

Erstellt am Freitag, 14. September 2018 07:15

Weiterlesen...

Information des Landesbetriebs für Straßenbau

Die Vollsperrung L 107 von Ommersheim bis OD Aßweiler (vorgesehen für kommenden Freitag, 26.10. bis Montagmorgen, 29.10.) wird bis auf Weiteres  v e r s c h o b e n!

 

Im ersten Bauabschnitt wird die L107 vom Ortsausgang Ommersheim bis ca. Mitte der Straßeneinfahrt „Am Alten Sportplatz“ in Aßweiler vollgesperrt sein. Hiervon betroffen ist der Zeitraum von Freitag, 26.10.2018 ab 17 Uhr bis Montag, 29.10.2018 ca. 5 Uhr.

 

Der zweite Bauabschnitt wird von Mitte der Straßeneinfahrt „Am Alten Sportplatz“ bis zur Abzweigung der L234 (Seelbacher Straße) in Aßweiler vollgesperrt sein. Hiervon betroffen ist der Zeitraum von Freitag, 2.11.2018 ab 17 Uhr bis Montag, 5.11.2018 ca. 5 Uhr. 

                    

 

Der Bürgermeister

Erstellt am Freitag, 19. Oktober 2018 09:16

Eröffnung der Ausstellung „Die Weiße Rose - Gesichter einer Freundschaft“ am 8. Oktober in Mandelbachtal

Gleich zwei Gedenktage jähren sich in diesen Monaten um den im Dritten Reich von den Nationalsozialisten hingerichteten Willi Graf. Der Geburtstag des saarländischen Studenten jährte sich im vergangenen Januar zum 100. Mal, sein Todestag am 12. Oktober zum 75. Mal. Gerade 25 Jahre ist der Saarbrücker alt geworden, bis der Saarbrücker und seine ebenso jungen Mitstreiter in der Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ von der NS-Justiz 1943 zum Tode verurteilt worden sind.  Aus Anlass des Todestages von Willi Graf vor genau 75 Jahren zeigt der Verkehrsverein Mandelbachtal gemeinsam mit der Union Stiftung vom 8. bis 19. Oktober 2018 im Rathaus in Ormesheim die Ausstellung „Die Weiße Rose - Gesichter einer Freundschaft“, die von dem Verein kultour.innovativ in München konzipiert worden ist. 

Erstellt am Freitag, 14. September 2018 07:12

Weiterlesen...

Unterbrechung der Wasserversorgung in Ommersheim

die Fa. Hubert Niederländer GmbH wird heute Nacht Arbeiten im Hochbehälter Ommersheim ausführen.
Diese Arbeiten erfordern die Unterbrechung der Versorgung über die Netzeinspeisung (Bypass) im Bereich
des Hochbehälters Ommersheim.

Aufgrund dieser Montagearbeiten am Hochbehälter Ommersheim in der Nacht von Montag
auf Dienstag,
08./09.10.2018 wird ab 21.00 Uhr für einen Zeitraum von ca. 5 Stunden
die Wasserversorgung

unterbrochen.

Während dieser Zeit wird in das Netz Ommersheim Wasser aus Ormesheim eingespeist.
Es kann zu zeitlich begrenzten Veränderungen des Wasserdruckes bzw. einem Ausfall der Versorgung kommen.

Bei der Wiederinbetriebnahme der Wasserversorgungsanlagen kann es  zu Druckschwankungen
und zu einer vorübergehenden Trübung des Wassers kommen, die aber unbedenklich ist.


Erstellt am Montag, 08. Oktober 2018 07:43

Ihre Kunst ist „Ansichtssache“

Großer Andrang bei Vernissage von Eva-Maria Kohl 

 

„Kaltnadel, Strichätzung oder Negative Aussprengtechnik – das sind keine Begriffe aus der Sado-Maso-Szene oder aus dem terroristischen Bereich, es handelt sich vielmehr um drei von zehn Radiertechniken, mit denen Eva-Maria Kohl arbeitet“ so der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer in seiner launigen Begrüßung zur Vernissage der Heckendalheimer Künstlerin. „Rund 20 Radierungen werden im Rahmen der vom Verkehrsverein organisierten Ausstellung im Mandelbachtaler Rathaus in Ormesheim gezeigt und geben einen Einblick in diese schöne Kunstform!“ 

Erstellt am Freitag, 14. September 2018 07:07

Weiterlesen...

Sanierung der L 237 zwischen Ormesheim und Aßweiler

In der Zeit vom 28.09. bis zum 19.10.2018 wird der der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die L 237 zwischen Ormesheim und Aßweiler sanieren. Betroffen ist die Strecke zwischen Ortsende Ormesheim und der Einmündung zur B 423 auf einer Länge von ca. 2.000 Metern.

In einem ersten Schritt ist in der Zeit vom 28.09. bis zum 01.10.2018 die Entfernung der Schutzplanken zwischen Ormesheim und Gipsgrube vorgesehen, dies unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung.

 

Anschließend folgt ab dem 01.10. bis zum Freitag, den 19.10.2018, die Sanierung der gesamten Strecke.Hierzu wird eine Vollsperrung eingerichtet. Sie ist aus Gründen der Arbeitsstätten- und Verkehrssicherheit notwendig. Die Fahrbahnbreite bietet für eine halbseitige Sperrung mit Ampelschaltung nicht ausreichend Platz. 

Die Vollsperrung im Bereich zwischen Ormesheim und Abgang L 245 Richtung Ommersheim wird voraussichtlich bis Montag, den 08.10.2018, andauern. Bis dahin führt die Umleitung den Verkehr ab der Neumühle auf der L 107 über Aßweiler zurück zur B 423. Die Gegenrichtung wird entsprechend ausgeschildert.

Danach wird das Baufeld auf die Strecke zwischen L 245 und B 423 verkürzt. Die Umleitung führt dann auf der L 245 nach Ommersheim und auf der L 107 über Aßweiler zurück zur B 423, in Gegenrichtung entsprechend. 

Nach dem 19.10. kann der Verkehr voraussichtlich wieder ungehindert fließen. In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern. 

Der LfS nutzt für die Sanierung die Ferienzeit und rechnet auch deshalb nicht mit nennenswerten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird aber empfohlen, angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen. 

Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt. Sie hat Auswirkungen auf den Linienverkehr. Über die Verlegung von Haltestellen und die Änderung von Fahrtrouten informiert der Linienbetreiber. 

Die Anlieger werden im Vorfeld über die Sperrzeiten informiert.

 Der LfS plant im Anschluss an die vorgenannte Maßnahme die Streckensanierung der L 107 Ortsausgang Ommersheim in Richtung Aßweiler an den beiden Wochenenden in der KW 42 und 43.

Erstellt am Freitag, 28. September 2018 09:07

Bekanntmachung

Instandsetzung der L 105 zwischen Habkirchen und Bliesmengen-Bolchen

Am Dienstag, den 04.09.2018, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Instandsetzungsarbeiten auf der L 105 zwischen Habkirchen und Bliesmengen-Bolchen beginnen. 

Auf einer rund 320 Meter langen Strecke werden in zwei aufeinander folgenden Bauabschnitten Deckenerneuerungen durchgeführt. Der Verkehr wird ampelgesteuert halbseitig am jeweiligen Baufeld vorbeigeführt. 

Die Arbeiten sollten vorbehaltlich geeigneter Witterung bis spätestens 11.09.2018 abgeschlossen sein. 

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird dennoch empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.

Erstellt am Donnerstag, 30. August 2018 08:38

Einladung zum 8. Habkircher Oktoberfest am 7. Oktober

Am Sonntag, 7. Oktober 2018, lädt der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Habkirchen ab 10:30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus zum 8. Habkircher Oktoberfest ein. Nach der Eröffnung um 10.30 Uhr durch den Schirmherrn Bürgermeister Gerd Tussing spielt ab 11.00 Uhr die Heidehofkapelle zum Bayrischen Frühschoppen auf. Ab 12.00 Uhr wird ein zünftiges Mittagessen mit Leberknödel und Sauerkraut oder „Weißwürstl mit Brezn und süßem Senf“ angeboten. Um besser planen zu können wird um Voranmeldung zum Mittagessen bis zum 2. Oktober bei Thomas Herrmann 06804-914559 oder bei Kathrin Schetting 0171-7878655  gebeten. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Erstellt am Freitag, 28. September 2018 08:51

Bekanntmachung

Vom 20.08.2018 bis einschließlich 19.10.2018 hat das Bürgeramt Mandelbachtal geänderte Öffnungszeiten.

 

Das Bürgeramt Mandelbachtal ist zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

 

Montag:                    10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Dienstag:                  08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

Mittwoch:                  vormittags geschlossen, 13.00 – 17.30 Uhr

Donnerstag:              10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Freitag:                    08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

 Der Bürgermeister:

 

(Gerd Tussing)

 

Erstellt am Mittwoch, 29. August 2018 09:25

Einladung zum Konzert von Coloured Voices am 28. Oktober in Bliesmengen-Bolchen

Am Sonntag, 28. Oktober, lädt der Chor Coloured Voices  um 17.00 Uhr zu einem besonderen Chorerlebnis in die Pfarrkirche Bliesmengen-Bolchen ein. Der saarländische Frauenchor "Coloured Voices" besteht aus etwa 30 Sängerinnen aus Bliesmengen-Bolchen und Umgebung und wurde 1995 gegründet. Zum breiten Repertoire des Chores unter der Leitung von Frank Huppert gehören Pop, Gospel, Oldies, geistliche Chormusik und Musical.

Erstellt am Freitag, 28. September 2018 08:49

Weiterlesen...

Einladung zur Menger-Bolcher Kirb vom 1. bis 4. September

Vom 1. bis 4. September feiert Bliesmengen-Bolchen sein Kirchweihfest, in unseren Breiten kur „Kirb“ genannt.  Beginn ist am Kirweamstag, 1. September, um 10.00 Uhr, wenn von den Kirweleut beim „Leni“ traditionell die Kirb ausgegraben wird. Danach geht’s weiter mit einem feuchtfröhlichen Frühschoppen, dem um 13.30 Uhr ein Umtrunk im Haus der Dorfgeschichte oder auch am Bierpilz auf dem Sportplatz folgen kann.

Erstellt am Mittwoch, 29. August 2018 09:24

Weiterlesen...

Kartenvorverkauf zum Konzert von „Hexeschuss“ am 07. Dezember in Gräfinthal beginnt

Am Freitag, 7. Dezember, 20.00 Uhr ist die sechsköpfige Band „Hexeschuss“ zu Gast bei den Mandelbachtaler Vierjahreszeiten im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal. Nach dem riesigen Erfolg ihres ersten Auftritts bei den Vierjahreszeiten vor zwei Jahren war es nur eine Frage der Zeit bis die energiegeladene Truppe wieder nach Gräfinthal zurückkehrt. Nicht nur weil einige der Bandmitglieder ihre Wurzeln in der Gemeinde Mandelbachtal haben, sondern vor allem weil sie sich mit ihrer stimmungsvolle Irishfolk-Musik in die Ohren und Herzen unserer Zuhörer gespielt haben. 

Erstellt am Donnerstag, 27. September 2018 09:02

Weiterlesen...

Amadeus Firgau liest aus seinem Buch „Herz und Knie“ am 7. September in Ommersheim

Der Ormesheimer Autor Amadeus Firgau liest am Freitag, 7. September um 19.30 Uhr in der Katholischen Bücherei „Prälat Hartz“ in Ommersheim aus seinem Buch „Herz und Knie“. Es gibt viele Bücher über den Jakobsweg, aber Andreas Firgau hat eines geschrieben, das sich erheblich von anderen unterscheidet.

 

Dieses Buch zeigt auf 500 Seiten ein vielschichtiges Mosaik der Erfahrungen des Autors auf dem Jakobsweg: Vater-Tochter-Gespräche. komische, seltsame, traurige und tröstliche Erlebnisse. tiefsinnige Betrachtungen aber auch triviale Probleme. Dazu enthält das Buch eine Menge Informationen und Hintergrundwissen über den Jakobsweg.

Die Lesung wird musikalisch umrahmt von dem japanischen Musiker Naochika Sogabe, der mit Laute und Oud, den ältesten Saiteninstrumenten der Menschheit, die Veranstaltung stilgerecht begleitet. Es werden Snacks und kalte Getränke gereicht, der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende gebeten.

Erstellt am Mittwoch, 29. August 2018 09:23

Weiterlesen...

Einladung zur „Ommaschomma Kerb 2018“ vom 6. bis 7. Oktober in Ommersheim

Die Ommaschomma Kerb findet auch dieses Jahr traditionell am ersten Wochenende im Oktober statt. Der TuS Ommersheim lädt dazu auf den Sportplatz ein um dort die Kirmes gebührend mit viel Sport und Musik zu feiern. Los geht es amFreitag, 5. Oktober, ab 20 Uhr mit der Vorkerb im Sportheim. Der Samstag, 6. Oktober steht dann ganz im Zeichen des Fußballs und so startet das Programm bereits um 11.00 Uhr mit einem G-Jugendturnier auf dem Rasenplatz an der Oberwürzbacher Straße. Im Anschluss findet um 15:30 Uhr ein Einlagespiel zwischen der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen und dem FC Niederwürzbach statt, bevor um 18.00 Uhr ein echtes „Länderspiel“ auf dem Programm steht. Die AH der SG Ommersheim/Erfweiler-Ehlingen spielt gegen die AH des FC Zetting aus Frankreich.

Erstellt am Mittwoch, 26. September 2018 08:58

Weiterlesen...

Einladung zum Tag der offenen Tür der Feuerwehr Bliesmengen-Bolchen am 8. und 9. September

Am Samstag, 8.und Sonntag 9. September lädt der Löschbezirk Bliesmengen-Bolchen der  Freiwilligen Feuerwehr wieder zu seinem jährlichen Tag der offenen Tür mit einem tollen Rahmenprogramm in sein Gerätehaus ein. Los geht es am Samstag, ab 12.00 Uhr mit dem neuen Wettbewerb „Ein Dorf spielt Feuerwehr“. Hier können Mannschaften bis zu vier Personen teilnehmen und in Sportbekleidung gemeinsam feuerwehrtechnische Grundlagen auf eine völlig neue Art kennenlernen. Dabei sollte man um die Ecke denken können und fingerfertig sein. Bewerbungen sind im Internet möglich bis Mittwoch, 5. September  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Die Mannschaften erwarten  spannende, knifflige und lustige Aufgaben, verteilt auf einem Rundweg in Bliesmengen-Bolchen. Gruppen aus Feuerwehrmitgliedern können ebenfalls teilnehmen, werden wegen dem bereits vorhandenen Vorwissen aber gesondert gewertet. Der Tag der offenen Tür wird offiziell um 17.00 Uhr eröffnet. In diesem Rahmen findet dann auch die Siegerehrung von „Ein Dorf spielt Feuerwehr“statt. Ab 20.00 Uhr spielen im Anschluss Werner Fünffrock und Ric Makkay Livemusik.

Erstellt am Mittwoch, 29. August 2018 09:20

Weiterlesen...

Bekanntmachung

Vom 20.08.2018 bis einschließlich 19.10.2018 hat das Bürgeramt Mandelbachtal geänderte Öffnungszeiten.

 

Das Bürgeramt Mandelbachtal ist zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

 

Montag:                    10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Dienstag:                  08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

Mittwoch:                  vormittags geschlossen, 13.00 – 17.30 Uhr

Donnerstag:              10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Freitag:                    08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

 Der Bürgermeister:

 

(Gerd Tussing)

 

Erstellt am Freitag, 14. September 2018 07:18

Bekanntmachung

Vom 20.08.2018 bis einschließlich 19.10.2018 hat das Bürgeramt Mandelbachtal geänderte Öffnungszeiten.

 

Das Bürgeramt Mandelbachtal ist zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

 

Montag:                    10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Dienstag:                  08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

Mittwoch:                  vormittags geschlossen, 13.00 – 17.30 Uhr

Donnerstag:              10.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.30 Uhr

Freitag:                    08.30 – 12.00 Uhr, nachmittags geschlossen

 Der Bürgermeister:

 

(Gerd Tussing)

 

Erstellt am Dienstag, 28. August 2018 09:09

Unterkategorien