Veranstaltungen

Größe

Suche

Bundestagswahl 2017

Fahrzeugsponsoren

Neuigkeiten

Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich des Hunacker Hofes im Außenbereich des Gemeindebezirkes Ormesheim

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und der Behörden gem. § 4 Abs. 1 BauGB erfolgte in der Zeit vom 14. August 2017 bis einschließlich 15. September 2017. Die während des Beteiligungsverfahrens eingegangenen Äußerungen und Anregungen der Behörden und der Öffentlichkeit wurden eingearbeitet. In seiner Sitzung am 29.11.2017 hat der Gemeinderat den überarbeiteten Entwurf zur Aufstellung des Bebauungsplanes für den Bereich des Hunacker Hofes im Außenbereich des Gemeindebezirkes Ormesheim mit der dazugehörigen Begründung sowie den Entwurf zur entsprechenden Änderung des Flächennutzungsplanes gebilligt und die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Erstellt am Freitag, 12. Januar 2018 09:37

Weiterlesen...

„Klärungsbedarf“: Die Toilette ist kein Mülleimer

In der Woche vom 15.-19. Januar finden die Saarländerinnen und Saarländer eine ganz besondere Lektüre in ihrem Briefkasten: Die „Klolektüre" des EVS.

Der Achtseiter im DIN A 4 Format ist Kernstück der EVS-Kampagne „Klä-rungsbedarf". Und Klärungsbedarf besteht in hohem Maße, denn es werden jährlich rund 2.500 Gewichtstonnen Abfälle – allem voran Hygieneartikel - über die Toilette statt über die Restabfalltonne „entsorgt".

In Kanälen, Pumpwerken und sonstigen Anlagenteilen kommt es dadurch zu Verstopfungen, die für teures Geld behoben werden müssen. Der EVS setzt mit seiner Kampagne auf Aufklärung in ansprechendem Rahmen. So enthält die Klolektüre auch interessante und humorige Informationen rund um das Thema, um nachhaltig für die Wichtigkeit einer funktionierenden Abwasserab-leitung und -reinigung zu sensibilisieren.

Erstellt am Freitag, 12. Januar 2018 09:14

Weiterlesen...

Ausstellung „HistoPopArt“ im Rathaus Mandelbachtal ist ein Besuchermagnet Anne Kerber hat eine eigene anerkannte Kunstrichtung geschaffen

„Unheimlich bunt und herrlich abstrakt – so wirken die Bilder von Künstlerin Anne Kerber beim ersten Hinsehen!“ zeigte sich der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer begeistert. „Doch was zunächst wie beliebig angeordnete Farben, Formen und Muster aussieht, offenbart in Wirklichkeit einen tiefen Blick in das Innere des Menschen!“ 

HistoPopArt nennt Kerber ihre Kunstrichtung, die auf kreative Art die Histologie, also die Wissenschaft vom Aufbau biologischer Gewebe, mit der modernen PopArt kombiniert. Die faszinierenden Werke der Künstlerin aus Bliesmengen-Bolchen wurden am vergangenen Montag im Rahmen einer gut besuchten Vernissage vorgestellt und sind noch bis zum 2. Februar im Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim zu sehen.

Erstellt am Freitag, 12. Januar 2018 09:09

Weiterlesen...

Neuer Service des Entsorgungsverbandes Saar:

Kundinnen und Kunden des Entsorgungsverbandes Saar steht unter www.evs.de ein Online-Abfuhrkalender zur Verfügung. Das Angebot beinhaltet die Abfuhrtermine* für Biogut, Restabfall und den Gelben Sack. Auch die Ökomobiltermine können über die Plattform aufgerufen werden.

Die Kalender passen sich der Bildschirmgröße des jeweiligen Endgerätes fle-xibel an – vom Smartphone bis zum Desktop-PC.

Erstellt am Freitag, 05. Januar 2018 09:33

Weiterlesen...

„Viel Dampf im KTV-Kessel…“

Unter diesem Motto lädt der Kultur- und Theaterverein Ormesheim am 27. Januar und 03. Februar 2018, jeweils ab 20 Uhr 11 alle Närrinnen und Narren zu seinen beiden diesjährigen Fastnachtsshows in den Dampfkesselsaal Niederländer in Ormesheim ein. Präsentiert wird mit närrischem Volldampf das Beste aus Tanz, Gesang und Dampfplauderei unter der Leitung unseres Dampfkesselmeisters Peter Scheller und seinem Kesselflickerrat. Der Kartenvorverkauf zu den beiden Veranstaltungen findet am Samstag, den 13. Januar 2018 um 10 Uhr im Gasthaus Niederländer statt. Eventuelle Restkarten gibt es ab Dienstag, den 16. Januar in der Frisörstube Molter in Ormesheim.

Erstellt am Freitag, 05. Januar 2018 09:29

Weiterlesen...

Kartenvorverkauf zur Mandelbachtaler Seniorenkappensitzung am 28. Januar 2018 hat begonnen

Der Karnevalverein „Die Neandertaler“ lädt mit Unterstützung des Verkehrsvereins Mandelbachtal auch in diesem Jahr wieder alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einer Senioren-Kappensitzung ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 28. Januar 2018, in der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen statt. Bereits ab 15.00 Uhr gibt es dort Kaffee und Kuchen, um 16.11 Uhr beginnt die Kappensitzung. Der Eintritt kostet 5,00 €, Senioren über 60 Jahre sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen einen reduzierten Eintrittspreis in Höhe von 3,50 €. 

Erstellt am Freitag, 05. Januar 2018 09:26

Weiterlesen...

Leibniz-Chor singt unter der Leitung von Timo Uhrig in Ormesheim und in der Carnegie Hall in New York

Der Chor des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert unter der Leitung des Ormesheimer Musikers Timo Uhrig wird am 15. Januar 2018 zusammen mit namhaften Solisten und anderen Chören aus aller Welt bei der Uraufführung des Werkes „Sing! The music was given“ von Sir Karl Jenkins in der Carnegie Hall in New York singen. 

Die Reise nach New York wird vom 12. bis 17. Januar 2018 stattfinden. Bei dem Konzert und den Proben wird der Komponist Karl Jenkins als composer in residence selbst anwesend sein und seine Vorstellungen für die Umsetzung einfließen lassen.

Erstellt am Freitag, 05. Januar 2018 09:24

Weiterlesen...

Einladung zur Vernissage der Ausstellung „HistoPopArt“ von Anne Kerber am 8. Januar im Rathaus Mandelbachtal

Der Verkehrsverein Mandelbachtal lädt am Montag, 8. Januar 2018, um 18.00 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „HistoPopArt – Kunst mit Haut und Haaren“ ins Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim ein. „HistoPopArt“ ist eine kreative Art die Histologie, also die Wissenschaft vom Aufbau biologischer Gewebe, die von der Mandelbachtalerin Anne Kerber mit der modernen Pop Art kombiniert wurde. 

Erstellt am Freitag, 05. Januar 2018 09:22

Weiterlesen...

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Wohngebiet ehemalige Gärtnerei Zins“ der Gemeinde Mandelbachtal, Gemeindebezirk Heckendalheim

Hier:  Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses und öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes mit seinen Festsetzungen und seiner Begründung

Der Gemeinderat Mandelbachtal hat in seiner Sitzung vom 29. November 2017 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohngebiet ehemalige Gärtnerei“ als vorhabenbezogener Bebauungsplan im Sinne des § 12 Baugesetzbuch (BauGB) im Gemeindebezirk Heckendalheim gefasst.

Erstellt am Dienstag, 02. Januar 2018 10:42

Weiterlesen...

Information zum Trinkwasser Ommersheim

Der  Gemeindebezirk Ommersheim wird seit dem 01.12.2017 mit gechlorten Trinkwasser versorgt. Hiervon ausgenommen sind die Anwesen, die über die Druckerhöhungsanlage versorgt werden, dies sind dies Aussiedlerhöfe am Römerhof, die Bliesgaumolkerei und die Anwesen Oberwürzbacher Straße 54, 56 und 58.Die Wasserqualität wird ständig in Absprache mit dem Gesundheitsamt über ein akkreditiertes Labor untersucht. 

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:49

Weiterlesen...

Der Kartenvorverkauf für die fünfte Jahreszeit beginnt ab 7. Januar

Gleich zu Jahresbeginn ist es wieder so weit: Lassen Sie sich im neuen Jahr 2018 vom Fastnachtsvirus infizieren. Von Kappensitzungen über Maskenbälle bis hin zum beliebten Rosenmontagsumzug bieten Ihnen unsere Karnevalvereine und zahlreiche andere Gruppierungen wieder viele Veranstaltungen voll fröhlicher Narretei. 

In dieser ersten Woche des neuen Jahres wird auch wieder der Mandelbachtaler Faasenachtskalender des Verkehrsvereins erscheinen und diesem Mitteilungsblatt kostenlos beigelegt. Informationen zum Kartenvorverkauf für die Kappensitzung in den einzelnen Orten geben wir Ihnen aber gerne schon heute an die Hand:

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:43

Weiterlesen...

Einladung zur Vernissage der Ausstellung „HistoPopArt“ von Anne Kerber am 8. Januar im Rathaus Mandelbachtal

Der Verkehrsverein Mandelbachtal lädt am Montag, 8. Januar 2018, um 18.00 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „HistoPopArt – Kunst mit Haut und Haaren“ ins Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim ein. „HistoPopArt“ ist eine kreative Art die Histologie, also die Wissenschaft vom Aufbau biologischer Gewebe, die von der Mandelbachtalerin Anne Kerber mit der modernen Pop Art kombiniert wurde. 

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:41

Weiterlesen...

Einladung zum Chorkonzert am 7. Januar in der katholischen Kirche in Ormesheim

Bevor der Chor des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert unter der Leitung des Ormesheimer Musikers Timo Uhrig in die USA fliegt um in der Carnegie Hall in New York zu singen, ist er am Sonntag, 7. Januar 2018, um 16.00 Uhr, noch einmal in der Ormesheimer Kirche St. Mauritius zu Gast. 

Aufgeführt werden das Oratorio de Noël von C. Saint-Saëns sowie die Kantate „Was Gott tut, das ist wohlgetan“ und ein Adagio für Oboe, Streicher & Continuo von J.S. Bach. Ausführende sind der Leibniz Chor, die „LeibnizIvocalIgroup“ sowie Solisten und Orchester, unter der Leitung von Timo Uhrig. 

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:39

Weiterlesen...

Einladung zu „Der Seelenbrecher“ ab 5. Januar auf der Naturbühne Gräfinthal

An fünf Spieltagen, nämlich am Freitag, 5., Samstag, 6. und Sonntag, 7. Januar sowie am Freitag, 12. und Samstag, 13. Januar 2018 spielt die Naturbühne Gräfinthal jeweils um 20.00 Uhr wieder innewendsisch, also im Gastraum der Naturbühne Gräfinthal. Im neuen Jahr zeigt die Schauspielgruppe den Psychothriller „Der Seelenbrecher“ von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:22

Weiterlesen...

Was feiern wir eigentlich an Silvester und Neujahr?

Als Silvester wird der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres, bezeichnet. Nach dem römisch-katholischen Heiligenkalender ist Papst Silvester I. († 31. Dezember 335) der Tagesheilige. Auf Silvester folgt der Neujahrstag, der 1. Januar des folgenden Jahres. Das Jahresendfest hatten bereits die Römer gefeiert, erstmals im Januar zu Beginn des Jahres 153 v. Chr., als der Jahresbeginn vom 1. März auf den 1. Januar verschoben wurde. Silvester ist kein gesetzlicher Feiertag, allerdings haben viele Geschäfte und Unternehmen in unserer Region an diesem Tag ganz oder ab Mittag geschlossen.

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:20

Weiterlesen...

Einladung zu den Konzerten im Kaffeehaus Ommersheim

In Ommersheim lädt das örtliche Kaffeehaus von Berthold und Sinny Hemmen mehrmals pro Woche zu interessanten Konzerten von Künstlern aus der Region ein. Das Kaffeehaus Ommersheim befindet sich in der Saarpfalzstraße 94 in Ommersheim. Da nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung stehen, empfiehlt es sich immer vorab zu reservieren unter Tel. 06803 2888. 

Folgende Veranstaltungen finden dort in den nächsten Wochen statt:

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:15

Weiterlesen...

Einladung zum Adventsbasar am 1. Advent auf dem Reiterhof Niederländer in Ormesheim

Am 1. Adventsonntag, 3. Dezember, findet auf der Reitanlage Niederländer, Am Krämer 8, in Ormesheim wieder der traditionelle Adventsbasar statt. Die Reitsportgemeinschaft Ormesheim und die Familie Niederländer laden Sie wieder herzlich ein zu Flammkuchen aus dem Holzofen, Kuchen, Glühwein sowie Kaffeespezialitäten vom Espressomobil der KSK Saarpfalz und vielem mehr. 

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:40

Weiterlesen...

Einladung zur Bilderausstellung von Ullu Becker im Rathaus Mandelbachtal

Der Verkehrsverein Mandelbachtal lädt zur Ausstellung „Farben und Pferde“ ins Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim ein. Gezeigt werden Gemälde von Ullu Becker vom Bebelsheimer Grenzlandhof. In ihrer Ausstellung zeigt die Künstlerin Bilder von Tieren, vor allem aber Gemälde von Pferden.

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:14

Weiterlesen...

Einladung zum Ommersheimer Adventsmarkt am 2. und 3. Dezember

Die Ommersheimer Vereine laden zum Ommersheimer Adventsmarkt am Samstag, 2. Dezember und am ersten Advent, Sonntag, 3. Dezember, auf den Parkplatz vor der Saar-Pfalz-Halle in Ommersheim ein. Das Fest wird am Samstag um 18.00 Uhr eröffnet. Ab 19.00 Uhr spielen die Turmbläser des Musikvereins.

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:39

Weiterlesen...

Frohe Weihnachten!

Der Vorstand des Verkehrsvereins Mandelbachtal wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern und allen Gästen in unserer schönen Gemeinde ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2018. Wir werden auch im kommenden Jahr wieder mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen und Aktionen für Sie da sein.

 

Manfred Pfeiffer                    Jan Flieger                           Nicole Weinrank

Vorsitzender                           Stellv. Vorsitzender            Geschäftsstelle 

 

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:12

Einladung zum Adventsmarkt an der Brennerei am 2. und 3. Dezember in Erfweiler-Ehlingen

Am Samstag, 2. Dezember und am ersten Advent, Sonntag, 3. Dezember laden die Dorfvereine von Erfweiler-Ehlingen wieder zum Adventsmarkt an der Brennerei ein. Das Fest findet am Samstagabend  von 17.00 bis 22.00 Uhr statt. Um 18:30 Uhr tritt der Chor QuerBeat in der Brennerei auf, um 19:00 Uhr spielt der Musikverein "Frohsinn".

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:38

Weiterlesen...

Kartenvorverkauf für „Der Seelenbrecher“ auf der Naturbühne Gräfinthal beginnt am 10. Dezember

An fünf Spieltagen, nämlich am Freitag, 05., Samstag, 06. und Sonntag, 7. Januar sowie am Freitag, 12. und Samstag, 13. Januar 2018 spielt die Naturbühne Gräfinthal jeweils um 20.00 Uhr wieder innewendsisch, also im Gastraum der Naturbühne Gräfinthal. Im neuen Jahr zeigt die Schauspielgruppe den Psychothriller „Der Seelenbrecher“ von Sebastian Fitzek,  für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Erstellt am Montag, 18. Dezember 2017 10:11

Weiterlesen...

Einladung zum Kammerkonzert der Evangelischen Kirchengemeinde am 2. Dezember

Am Samstag, 2. Dezember lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 16.30 Uhr zu einem klassisch-romantischen Kammerkonzert in die evangelische Kirche in Ensheim ein. Mit Christine Christianus (Violine), Soweol Kim (Violine), Jungmin Lim (Viola), Claudia Limperg (Violoncello) und Ulrich Schreiner (Kontrabass) hat sich ein hochklassiges Ensemble aus Mitgliedern der Deutschen Radiophilharmonie für diesen Abend zusammengefunden. Die Evangelische Kirchengemeinde freut sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:37

Einladung zur Buchvorstellung der neuen Werke von Gunter Altenkirch am 7. Dezember

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit präsentiert am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.00 Uhr der bekannte Rubenheimer Volkskundler Gunter Altenkirch auf Einladung des Verkehrsvereins Mandelbachtal im Gasthaus Niederländer in Ormesheim zwei interessante neue Bücher aus seiner Feder. „Saarländische Märchen - Eine Sammlung aus dem Saarraum“ ist der Titel der ersten der beiden Neuerscheinungen. Märchen sind seit jeher fantastischer Erzählstoff voller Spannung und Poesie. In einer modernen Gesellschaft drohen die alten Märchen allerdings unterzugehen.

Erstellt am Donnerstag, 07. Dezember 2017 10:22

Weiterlesen...

Einladung zum Ormesheimer Weihnachtsmarkt am 2. Dezember

Die Dorfvereine von Ormesheim laden am Samstag, 2. Dezember zum diesjährigen Ormesheimer Weihnachtsmarkt ein. Der Markt beginnt um 16.00 Uhr auf dem Schulhof und dem angrenzenden Dorfgemeinschaftshaus. Um 17.30 Uhr besucht der Nikolaus die Kinder.

 

Kommen Sie zu den Ständen des Dorfkulturvereins, des Obst- und Gartenbauvereins, der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereines und tauchen Sie ein in die vorweihnachtliche Stimmung. Neben den Essens- und Getränkeständen laden auch wieder diverse Stände mit weihnachtlichen Artikeln und Dekomaterial zum Einkauf ein.

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:36

Weiterlesen...

Wichtige Mitteilung an alle Haushalte in Ommersheim

Zusätzliche Chlorung des Trinkwassers!


Das Trinkwasser im Bereich Ommersheim weist erneut bakterielle Verunreinigungen auf.

-    Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt für den Saarpfalz-Kreis wird dem Trinkwasser vorübergehend  Chlor als Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserversordnung zugegeben.

-    Es kann zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.

-    Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht.

-    Sie können das Trinkwasser uneingeschränkt nutzen.

Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und nicht mehr zu-sätzlich desinfiziert wird.

Bitte geben Sie die Informationen auch an ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: 06893-80 93 77


Der Bürgermeister:

(Gerd Tussing)

 
 
Erstellt am Freitag, 01. Dezember 2017 16:00

Einladung zur feierlichen Einweihung des „Luthergässchens“ am 1. Dezember in Ormesheim

Auf Vorschlag des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde hat der Ormesheimer Ortsrat im 500. Jahr der Reformation beschlossen, dass der bisher namenlosen Verbindungsweg zwischen der evangelischen Kreuzkirche und der Wiesenstraße künftig „Luthergässchen“ heißt. Außerdem wurde dort vom Ortsrat auch eine Ruhebank aufgestellt, die zum Verweilen einladen soll. Bereits um 17.15. Uhr, also ein Viertelstunde vor dem lebendigen Adventsfenster, wird das neue Straßenschild feierlich durch Ortsvorsteher Rainer Barth enthüllt und Pfarrer Glitt wird all die Menschen segnen, die das Gässchen zukünftig auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit benutzen. Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt durch einen Posaunenchor, der das Adventslied "Macht hoch die Tür" spielen wird. Mit der Entscheidung dem Gässchen den Namen des große Reformators zu geben wird in der Gemeinde Mandelbachtal erstmals ein Weg nach einem evangelischen Geistlichen benannt.  

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:35

Weiterlesen...

Information zum Abkochgebot

A) Für welche Nutzungszwecke ist ein Abkochen unbedingt erforderlich?

Abgekocht werden muss alles Wasser, welches Sie zum Trinken, Waschen und Zubereiten von Obst, Gemüse, Getränken oder anderen ungekochten Nahrungsmitteln verwenden. Ebenso das Wasser, welches zur Herstellung von Eiswürfeln oder zum Zähneputzen verwendet wird.

Achtung heißes Wasser: Verbrühungsgefahr! Insbesondere Kinder und alte und kranke Menschen nehmen häufig die hohe Temperatur nicht wahr.

Erstellt am Freitag, 01. Dezember 2017 09:39

Weiterlesen...

Das Team des Jugendclub (JC) Habkirchen erhält Jugendleiter-Cards (JuLeiCas) und Urkunden

Am vergangenen Wochenende bekam das ehrenamtlich engagierte Team des Jugendclub (JC) Habkirchen seine Jugendleiter Cards (JuLeiCas), Urkunden und Handbücher. Neben den frisch gebackenen JugendleiterInnen waren der Ortsvorsteher Wieland Eckhardt, Oskar Langenbahn und Jörg Fuchs vom Angelsportverein (ASV) sowie die Jugendbildungsreferentin des Verbandes saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V. (juz-united) Kerstin Himmelmann zugegen.  Der Bürgermeister Gerd Tussing und der Kreisjugendpfleger Ralf Dittgen waren leider terminlich verhindert, ließen aber herzliche Grußworte ausrichten, dankten den Jugendlichen und jungen Erwachsenen für ihr ehrenamtliches Engagement zur erfolgreichen Reaktivierung der Offenen Jugendarbeit in Habkirchen sowie im Rahmen der „Jungen Biosphäre“ und beglückwünschten sie zu ihren JuLeiCas. Für ihre persönliche Zukunft und die des JC Habkirchen wünschten sie das Beste.

Erstellt am Donnerstag, 23. November 2017 07:46

Weiterlesen...

Wichtige Mitteilung an alle Haushalte in Ommersheim

Abkochgebot!
    
Das Trinkwasser im Bereich des Gemeindebezirkes Ommersheim weist bakterielle Verun-reinigungen auf. Befolgen Sie unbedingt die folgenden Anweisungen des Gesundheits-amtes:

•    Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.

•    Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.

•    Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reini-gen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.

•    Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke oh-ne Einschränkungen nutzen.

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 13:12

Weiterlesen...

Ormesheim erhält ein „Luthergässchen"

Auf Vorschlag des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde hat der Ormesheimer Ortsrat im 500. Jahr der Reformation beschlossen, dass der bisher namenlosen Verbindungsweg zwischen der evangelischen Kreuzkirche und der Wiesenstraße künftig „Luthergässchen“ heißt. Außerdem wurde dort vom Ortsrat auch eine Ruhebank aufgestellt, die zum Verweilen einladen soll. Bereits um 17.15. Uhr, also ein Viertelstunde vor dem lebendigen Adventsfenster, wird das neue Straßenschild feierlich durch Ortsvorsteher Rainer Barth enthüllt und Pfarrer Glitt wird all die Menschen segnen, die das Gässchen zukünftig auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit benutzen. Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt durch einen Posaunenchor, der das Adventslied "Macht hoch die Tür" spielen wird. Mit der Entscheidung dem Gässchen den Namen des große Reformators zu geben wird in der Gemeinde Mandelbachtal erstmals ein Weg nach einem evangelischen Geistlichen benannt.  

Erstellt am Donnerstag, 23. November 2017 07:29

Weiterlesen...

Einladung zur Adventsausstellung mit Bildern von Siegmund Schmich am 9. und 10. Dezember

Am 2. Adventswochenende präsentiert der einheimische Künstler Siegmund Schmich eine Ausstellung seiner Bilder im Dorfgemeinschaftshaus in Ormesheim.

Der in Danzig geborene Schmich lebt seit 1975 in Ormesheim und malt als Autodidakt Bilder im Stil der Impressionisten. Im Dorfgemeinschaftshaus zeigt der Künstler getreu seinem Motto „Der zweite Blick etwa 40 Bilder nach Werken großer Meister des 20.Jahrhunderts, wie Pablo Picasso, Edvard Munch, Gustav Klimt, August Macke und Paul Gauguin. Außerdem wird der Maler passend zur Jahreszeit seine neuesten „Engelsbilder“ zeigen. Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 9. Dezember von 13.00 bis 18.00 Uhr und am 2. Advent, 10. Dezember, von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:43

Einladung zum Ormesheimer Weihnachtsmarkt am 2. Dezember

Die Dorfvereine von Ormesheim laden am Samstag, 2. Dezember zum diesjährigen Ormesheimer Weihnachtsmarkt ein. Der Markt beginnt um 16.00 Uhr auf dem Schulhof und dem angrenzenden Dorfgemeinschaftshaus. Um 17.30 Uhr besucht der Nikolaus die Kinder. Kommen Sie zu den Ständen des Dorfkulturvereins, des Obst- und Gartenbauvereins, der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereines und tauchen Sie ein in die vorweihnachtliche Stimmung. Neben den Essens- und Getränkeständen laden auch wieder diverse Stände mit weihnachtlichen Artikeln und Dekomaterial zum Einkauf ein. Direkt im Anschluss an den Ormesheimer Weihnachtsmarkt wird unter dem Motto "Christmas is coming" der Jugendclub Ormesheim seine Räume öffnen. Mit Glühwein und sonstigen Getränken wird dort ab 21.00 Uhr in den 1. Advent gefeiert.

 

Erstellt am Donnerstag, 23. November 2017 07:18

Einladung zum Kirchenkonzert am 1. Advent in Wittersheim

Am 1. Adventssonntag, 3. Dezember 2017, findet ab 18:00 Uhr in der Kirche St. Remigius in Wittersheim das nunmehr schon 14. Kirchenkonzert zur Einstimmung auf die Adventszeit statt. Vor Konzertbeginn wird wieder leckerer Glühwein zum Aufwärmen angeboten.

Erstellt am Donnerstag, 30. November 2017 10:42

Weiterlesen...

Wichtige Mitteilung an alle Haushalte!

Entwarnung!
Ihr Trinkwasser ist wieder einwandfrei!


Das Trinkwasser im Bereich des Gemeindebezirkes Ommersheim kann wieder uneinge-schränkt genutzt werden.

Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchti-gungen des Wassers derzeit feststellbar. Die Chlorung wurde deshalb am 19.11.2017 eingestellt. Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat daher das Trinkwasser zur allgemeinen Nutzung wieder freigegeben.

Das Trinkwasser kann wieder in vollem Umfang wie gewohnt genutzt werden.   

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:

Technische Werke Mandelbachtal
Helga Bähr

Telefon: 0 68 93-80 93 77


Ihr Bürgermeister



(Gerd Tussing)

Erstellt am Montag, 20. November 2017 10:14

Unterkategorien